Skip to Content

Invisalign Erfahrungen: Sind die Aligner ihren Preis wert?

Wie gut funktionieren Invisalign Aligner in der Praxis? Die positiven und negativen Invisalign Erfahrungen ehemaliger und aktueller Patienten.

Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde: Unsichtbare Zahnspangen (Aligner), die mittlerweile schon Millionen Menschen auf der Welt diskret zu einem schöneren Lächeln verholfen haben.

Kein Wunder also, dass schon seit Jahren immer neue Mitbewerber auf den Aligner Markt drängen. Doch die Mutter aller unsichtbaren Zahnschienen ist mit ihren Produkten bis heute erfolgreich vertreten.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Die Rede ist von Align Technology und seinen Invisalign Zahnspangen. Das Unternehmen verzeichnet bereits über 14 Millionen abgeschlossene Zahnkorrekturen und kann mit Abstand die meiste Erfahrung aufweisen.

Aber hält das Invisalign Produkt tatsächlich, was es verspricht? Wie sind die Invisalign Erfahrungen aktueller und ehemaliger Patienten und lohnt sich der verhältnismäßig hohe Preis?

Frau hält lächelnd Aligner in der Hand - Invisalign Erfahrungen

Was genau ist Invisalign und wer steckt hinter der Marke?

Hinter der Marke Invisalign steckt die Firma Align Technology. Das Unternehmen hat seinen Sitz im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien und stellt dort seit 1997 unsichtbare Zahnschienen (Aligner) her.

Seit 1999 sind die durchsichtigen Zahnspangen auch in Deutschland erhältlich. Die Zahnkorrektur wird mittlerweile von mehreren Tausend Partnerpraxen in allen Bundesländern angeboten.

Anders als bei anderen Aligner Anbietern sind die unsichtbaren Zahnschienen in der Lage, auch komplexe Zahn- und Bissfehlstellungen zu korrigieren.

Während die Produkte der Konkurrenz lediglich für ästhetische Frontzahnkorrekturen geeignet sind, lassen sich mit Invisalign auch Überbiss, Unterbiss, Kreuzbiss und vieles mehr beheben.

Auch die Zielgruppe von Invisalign ist eine größere. Denn im Gegensatz zur Konkurrenz bietet Invisalign auch unsichtbare Zahnspangen für Jugendliche an.

Das Ganze hat jedoch auch seinen Preis. Invisalign ist das teuerste Produkt auf dem Aligner Markt – mehr Infos zu den Invisalign Kosten findet ihr hier.

Und selbst wenn ihr mit den Schienen nur eure Frontzähne begradigen möchtet, zahlt ihr noch deutlich mehr als bei den anderen Anbietern.

Wie funktioniert eine Zahnbehandlung mit Invisalign?

Die Aligner von Invisalign sind komplett durchsichtig und somit für Dritte beinahe unsichtbar. Die Kunststoffschienen werden über die Zähne gestülpt, wo sie eng und passgenau anliegen.

Beim Tragen üben sie konstanten Druck auf die Zähne aus und bringen diese somit nach und nach in die gewünschte Position. Am Ende der Behandlung sollte die Zahnfehlstellung komplett behoben sein.

Das Konzept funktioniert allerdings nur, wenn die Zahnschiene rund um die Uhr getragen wird. Zwar könnt ihr sie zum Essen und zum Zähneputzen herausnehmen. Insgesamt sollte die Tragedauer aber mindestens 22 Stunden pro Tag betragen.

Das Trinken mit Alignern ist problemlos möglich. Beim Konsum von einigen Getränken, wie beispielsweise Cola oder schwarzen Tee, sollten sie allerdings nicht eingesetzt sein.

Diese können nämlich dazu führen, dass sich die Zahnschienen verfärben und nach einer Weile nicht mehr durchsichtig sind.

Vorsicht ist auch bei zuckerhaltigen Getränken geboten – hier solltet ihr die Aligner im Anschluss reinigen.

Frau hält Aligner in der Hand - Closeup

Invisalign Behandlung: Können Zahnfehlstellungen mit Alignern korrigiert werden?

Die Behandlung mit Invisalign beginnt ganz unkompliziert. Im ersten Schritt könnt ihr auf der Invisalign Webseite einen nah gelegenen Anwender ausfindig machen und einen Initialtermin vereinbaren.

Und so geht es dann weiter:

  • Im Rahmen des ersten Termins wird ein digitaler 3D-Scan von euren Zähnen angefertigt. Im Anschluss erstellt der Zahnarzt oder Kieferorthopäde euren individuellen Behandlungsplan.
  • Nur wenn ihr mit dem Behandlungsplan zufrieden seid und euch für die Behandlung entscheidet, kommt ein Vertrag zustande und es fallen Kosten an.
  • Eure Invisalign Aligner werden dann individuell angefertigt und ihr bekommt Bescheid, sobald sie fertig sind.
  • Im Rahmen eines zweiten Termins erhaltet ihr eure Zahnschienen. Der Zahnarzt oder Kieferorthopäde führt noch eine Kontrolle durch und wenn alles passt, könnt ihr mit dem Tragen beginnen.
  • Die unsichtbaren Zahnspangen müssen nun mindestens 22 Stunden pro Tag getragen werden und sollten nur zum Essen und für die Mundhygiene herausgenommen werden.
  • Die Schienen werden nach 7, 10, 11 oder 14 Tagen gewechselt – das hängt davon ab, wie komplex die Behandlung ist.
  • Alle 6 bis 8 Wochen müsst ihr einen Kontrolltermin wahrnehmen – hier wird eurer Fortschritt kontrolliert und ihr erhaltet eure nächsten Aligner-Sets.
  • Euren Fortschritt kann der Zahnarzt oder Kieferorthopäde auch mithilfe der Invisalign App verfolgen und gegebenenfalls Feedback geben.
  • Die Behandlung dauert im Schnitt 12 bis 18 Monate – erste Ergebnisse sind in der Regel nach 6 Monaten sichtbar.
  • Nach Abschluss der Behandlung beginnt die Phase der Retention. Hier müssen die Zähne mithilfe eines Retainers (fest angebracht oder lose) in der neuen Position stabilisiert werden.

So weit so gut – aber funktioniert das Ganze auch in der Praxis so reibungslos?

Mann hält Aligner in der Hand und macht Grimasse

Invisalign Erfahrungen bei Bewertungsportalen

Bei den gängigen Bewertungsportalen findet man leider nur wenige Invisalign Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Anwendern. Das könnte daran liegen, dass das Unternehmen seinen Sitz in den Vereinigten Staaten hat.

Bei Trustpilot wurden bisher nur wenige Invisalign Erfahrungen geteilt – die vorhandenen fallen sehr durchwachsen aus.

Zu finden sind derzeit auch nur Invisalign Erfahrungsberichte aus Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Diese lassen sich jedoch nicht 1:1 auf den deutschen Markt übertragen, da sich die Behandlungsstandards der Länder stark unterscheiden.

Deutlich wird aber, dass weniger Invisalign selbst als vielmehr die Vorgehensweise von Zahnärzten und Kieferorthopäden in den USA und Großbritannien kritisiert wird.

Ein ganz anderes Bild zeigt sich dagegen bei Facebook. Schon seit Jahren wird die Social Media Webseite auch als Bewertungsplattform genutzt, sodass sich hier mittlerweile einige Invisalign Erfahrungen finden.

Auf der deutschen Facebook Seite von Invisalign bewerten Anwender die unsichtbaren Zahnschienen mit 4,3 von 5 Sternen, was einem guten Ergebnis entspricht.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Positive Invisalign Erfahrungen: Was wird von Anwendern gelobt?

Bei Trustpilot berichten viele Patienten von durchaus positiven Erfahrungen mit Invisalign. Eine Nutzerin schreibt auch, dass sie die negativen Invisalign Erfahrungsberichte in keiner Weise nachvollziehen kann.

Gelobt werden in erster Linie die unkomplizierte Behandlung, der Behandlungsablauf nach Plan und das gute Endergebnis.

Auf der deutschen Facebook Seite von Invisalign berichten einige Patienten, dass eine Behandlung mit regulären Zahnschienen bei der Schwere ihrer Fehlstellungen nicht möglich gewesen wäre.

Die Aligner von Invisalign waren jedoch in der Lage, ihre komplexeren Zahnprobleme zu korrigieren.

Allgemein finden sich hier fast nur positive Invisalign Erfahrungen. Viele Anwender heben vor allem die gelungenen Ergebnisse und die Kompetenz ihrer Zahnärzte und Kieferorthopäden positiv hervor.

Frau beim Zahnarzt bekommt Gebiss Röntgenbild erklärt

Schlechte Erfahrungen mit Invisalign: Was kritisieren Patienten?

Auch die schlechten Erfahrungen mit Invisalign möchten wir hier natürlich erwähnen. Bei eurer Recherche solltet ihr allerdings immer bedenken, dass Nutzer deutlich öfter von schlechten als von guten Erlebnissen erzählen.

Einzelne Anwender in Großbritannien und den USA kritisieren bei Trustpilot das Vorgehen von Zahnärzten und Kieferorthopäden im Rahmen ihrer Behandlung. Wie bereits erwähnt, unterscheiden sich die Behandlungsstandards aber von Land zu Land.

Andere Nutzer stören sich daran, dass die Schienen zum Essen und Trinken herausgenommen werden müssen und es notwendig sein kann, im Alltag immer eine Zahnbürste oder Spülung und eine Hülle für die Schienen dabei zu haben.

Dass das Tragen von Alignern Disziplin erfordert, sollte jedoch allen bewusst sein, die sich für eine Behandlung mit den unsichtbaren Zahnschienen entscheiden.

Natürlich ist es immer möglich, dass ihr euch mit dem regelmäßigen Tragen der Aligner überfordert fühlt und ihr vielleicht sogar eure Entscheidung für Invisalign bereut.

Informiert euch deshalb immer gründlich, bevor ihr euren Behandlungsplan und damit die Produktion der Zahnschienen in Auftrag gebt.

Auch mit dem Behandlungsergebnis zeigen sich einige Nutzer unzufrieden. Kritisiert werden vereinzelt auch der Kundenservice und die Nachbehandlung.

Erfahrungsberichte rund um Invisalign Zahnschienen, Zahnkorrektur und Nachbehandlung

Neben den klassischen Bewertungsportalen findet ihr online auch viele Blogs und Vlogs, in denen Patienten ausführlich über ihre Invisalign Erfahrungen berichten.

Eine der Autorinnen von Stylight berichtet beispielsweise in diesem Artikel sehr ausführlich über die positiven und negativen Erlebnisse, die sie im Rahmen der Korrektur ihrer Zahnfehlstellung hatte.

Statt für eine feste Zahnspange hat sie sich für die Aligner von Invisalign entschieden und den Schritt nicht bereut. Nach zwei Monaten konnte sie bereits gute Erfolge sehen.

Im Vorfeld hatte die Redakteurin vor allem Bedenken, was Schmerzen und ein mögliches Lispeln angeht – beide Befürchtungen traten aber glücklicherweise nicht ein.

Obwohl ihre Invisalign Erfahrungen größtenteils positiv ausfielen, gab es natürlich ein paar Dinge, die sie im Lauf der Behandlung immer wieder störten.

Zum Beispiel berichtet die Redakteurin, dass sie im Alltag extrem organisiert und immer mit Zahnpflege-Ausrüstung unterwegs sein muss.

Außerdem beißt sie sich oft auf Zunge und Zahnfleisch, da sich Patienten erst an die neue Stellung der Zähne gewöhnen müssen.

Viele Informationen und einen persönlichen Erfahrungsbericht findet ihr auch in diesem ausführlichen Vlog auf dem YouTube Kanal von Kathi:

Fazit zu den Invisalign Erfahrungen: Hält die unsichtbare Zahnspange, was sie verspricht?

Die Invisalign Erfahrungen ehemaliger und aktueller Patienten machen deutlich, dass eine diskrete Zahnkorrektur mit Alignern durchaus möglich ist.

In vielen Fällen konnten die Invisalign Schienen Anwendern aus der ganzen Welt zu einem schöneren Lächeln verhelfen.

Voraussetzung dafür ist allerdings eine Menge Disziplin. Nur wer bereit ist, die durchsichtige Zahnspange konsequent 22 Stunden am Tag zu tragen und im Anschluss auch die Retainer regelmäßig einzusetzen, kann mit einem positiven Ergebnis rechnen.

Zu den negativen Aspekten von Invisalign zählt allerdings in erster Linie der verhältnismäßig hohe Preis. Das Invisalign System lohnt sich vor allem für Patienten mit komplexen Zahnfehlstellungen, die mit regulären Alignern nicht behandelt werden können.

Wenn ihr dagegen lediglich an einer ästhetischen Frontzahnkorrektur interessiert seid, bieten Anbieter wie beispielsweise DrSmile ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

FAQs zum Thema Erfahrungen mit Invisalign

Hier beantworten wir noch ein paar der am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema Erfahrungen mit Invisalign.

Weitere Artikel und Informationen rund um Invisalign findet ihr hier.

Für wen ist Invisalign nicht geeignet?

Die unsichtbaren Zahnspangen von Invisalign können in fast allen kieferorthopädischen Fällen zum Einsatz kommen.

Lediglich bei extremen Fehlstellungen (beispielsweise eine Neigung der Zähne von mehr als 45 Grad aufgrund von Platzmangel im Kiefer) können die Aligner an ihre Grenzen geraten. In diesem Fall benötigen Patienten tatsächlich eine feste Zahnspange.

Kann man mit Invisalign normal reden?

Das kann man definitiv. Denn mit den herausnehmbaren Zahnspangen von früher, die deutlich mehr Platz benötigen als Aligner, haben die unsichtbaren Zahnschienen nicht mehr viel gemeinsam.

Nur wenige Patienten berichten von einem ganz leichten Lispeln, das sich aber meist nach einigen Tagen wieder gelegt hat.

Wann sieht man erste Erfolge mit Invisalign?

Obwohl die Behandlung mit Invisalign im Durchschnitt 12 bis 18 Monate dauert, könnt ihr oft schon nach wenigen Wochen erste Ergebnisse sehen.

Wie lange tut Invisalign weh?

Die Druckgefühle, die nach dem ersten Einsetzen einer Schiene bzw. nach dem Wechseln der Schiene auftreten können, verschwinden meist in relativ kurzer Zeit.

Grundsätzlich ist die Zahnkorrektur mit Invisalign aber schmerzfrei.

Ich habe meine Entscheidung für Invisalign bereut: Kann ich vom Vertrag zurücktreten?

Da die Aligner von Invisalign individuell angefertigt werden, ist es leider nicht möglich, nach Bestätigung des Behandlungsplans vom Kaufvertrag zurückzutreten. Auch dann nicht, wenn ihr eure Entscheidung für Invisalign bereut.

Invisalign bietet allerdings ein kostenloses Refinement (Nachbehandlung) an, wenn ihr euch an alle Vorgaben gehalten habt aber mit dem Ergebnis trotzdem nicht zufrieden seid.

Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben
4.8/5 - (16 votes)

Sharing is caring!