Skip to Content

DrSmile Preise: Was kostet die Zahnkorrektur mit Alignern?

Zahnkorrektur mit Alignern: Hier erfahrt ihr alles Wichtige rund um die DrSmile Preise und weitere Kosten, die im Lauf der Behandlung anfallen können.

Wer unter schiefen Zähnen, Zahnlücken oder anderen Zahnfehlstellungen leidet, wünscht sich oft nichts mehr, als endlich wieder selbstbewusst lächeln zu können.

Die unsichtbare Zahnspange von DrSmile scheint hier die ideale Lösung zu sein. Denn anders als feste Spangen ermöglicht sie eine diskrete und schmerzfreie Zahnkorrektur – und das meist in relativ kurzer Zeit.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Aber ist die Behandlung mit DrSmile auch erschwinglich und wie sieht es mit versteckten Kosten oder einer möglichen Ratenzahlung aus? In diesem Artikel erfahrt ihr alles Wichtige rund um das Thema DrSmile Preise.

Mehr Informationen zum Anbieter, der Behandlung und zu den DrSmile Erfahrungen findet ihr hier.

DrSmile Preise - Junger Mann hält lächelnd unsichtbare Zahnschiene in der Hand

Wie werden die DrSmile Preise festgelegt?

DrSmile kommuniziert seine Preise sehr transparent, sodass ihr keine Angst vor versteckten Kosten haben müsst.

Die Behandlung beginnt immer mit einem unverbindlichen Beratungstermin. Dieser ist für euch komplett umsonst. Es fallen erst Kosten an, wenn ihr euch explizit für die Behandlung entscheidet.

Im Rahmen dieses Ersttermins wird in der Partnerpraxis eurer Wahl ein Behandlungsplan erstellt. In diesem wird genau festgelegt, wie viel ihr für eure Zahnkorrektur bezahlen müsst.

Eure Zahnfehlstellung wird dafür in leicht, mittel oder schwer eingestuft. Die Einstufung erfolgt anhand der Gesamtanzahl der Aligner, die für die Behandlung benötigt werden und dementsprechend individuell hergestellt werden müssen.

Eine höhere Einstufung kann auch dann möglich sein, wenn sich die Zahnkorrektur besonders kompliziert gestaltet oder eine IPR notwendig ist.

Bei letzterer handelt es sich um eine interproximale Schmelzreduktion (auch approximale Schmelzreduktion genannt), die Platz zur Bewegung der Zähne schafft und im Rahmen der Behandlung ein oder mehrere Male erforderlich sein kann.

DrSmile Kosten auf einen Blick: Was kosten die Aligner?

In der Regel bewegen sich die DrSmile Preise zwischen 1790 Euro und 3190 Euro. Nur in sehr seltenen Fällen kann der Preis diese Range übersteigen.

Sollte das bei euch der Fall sein, werdet ihr vor Beginn der Behandlung aber explizit darüber informiert. Ihr könnt euch dann entscheiden, ob ihr die Zahnkorrektur trotzdem beginnen oder doch lieber darauf verzichten möchtet.

Die DrSmile Behandlung kann entweder einmalig oder in Raten gezahlt werden. Die DrSmile Preise für leichte Fälle liegen bei 1790 Euro, für mittelschwere Fälle bei 2890 Euro und für komplexe Fälle bei 3990 Euro.

Die Höhe der Raten hängt von eurem gewünschten Zahlungsmodell ab. Die DrSmile Kosten beginnen hier bei 33 Euro für leichte, 53 Euro für mittelschwere und 74 Euro für komplexe Fehlstellungen.

Hier seht ihr die drei Preisstufen noch einmal im Überblick:

Einmalige Zahlung

Ratenzahlung

Leichte Fälle

1.790€

33€ pro Monat*

Mittlere Fälle

2.890€

53€ pro Monat*

Schwere Fälle

3.990€

74€ pro Monat*

* Die Rate basiert auf einem Zahlungszeitraum von 72 Monaten inklusive 10,28 % effektivem Jahreszins (bei einem Sollzinssatz von 9,82%) auf den Barzahlungspreis.

DrSmile Preise: Eine Ratenzahlung ist immer möglich

Nachdem ihr euren Behandlungsplan bestätigt habt, erhaltet ihr nach ca. sieben Tagen die Rechnung für die Behandlung.

Ihr habt dann 30 Tage Zeit, um euch zu entscheiden, wie ihr bezahlen möchtet. Am meisten spart ihr, wenn ihr die DrSmile Kosten komplett am Stück begleicht.

Wenn euch das aber zu viel wird, könnt ihr euch auch für eine Ratenzahlung entscheiden. Bei leichten Fehlstellungen beginnen die monatlichen Raten bereits bei 33 Euro.

Ihr könnt außerdem selbst wählen, in welchem Zeitraum ihr die Zahlung leisten möchtet – bis zu 72 Monate sind möglich.

Junger Mann hält lächelnd unsichtbare Zahnschiene in der Hand

Nach der Behandlung: Wie viel kosten DrSmile Retainer?

Wenn ihr im Anschluss an die Behandlung nicht zu hundert Prozent mit dem Ergebnis zufrieden seid, ist das erste Refinement kostenlos. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass ihr euch an alle Behandlungsempfehlungen gehalten habt.

Um die Zähne nach der Korrektur zu stabilisieren, muss für einige Zeit ein Retainer getragen werden. Hier könnt ihr euch entscheiden, ob ihr lieber Retainer-Schienen oder einen festen Retainer tragen möchtet.

Die Dr Smile Preise für Retainer-Schienen liegen bei 99 Euro pro Kiefer. Die Schienen können unkompliziert im DrSmile Shop nachbestellt werden.

Der feste Retainer wird beim Zahnarzt oder Kieferorthopäden eingesetzt. Ein Dauerretainer im Ober- oder Unterkiefer kostet 29 Euro pro Monat oder einmalig 350 Euro. Der Dauerretainer für beide Kiefer ist für 41 Euro monatlich oder einmalig 490 Euro erhältlich.

Mehr Informationen rund um die DrSmile Retainer findet ihr hier.

Übernimmt die Krankenkasse die Dr Smile Kosten?

Sowohl die gesetzlichen als auch die privaten Krankenkassen übernehmen die Dr Smile Zahnschiene Kosten in der Regel leider nicht.

Grundsätzlich übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen generell keine Kosten für kieferorthopädische Behandlungen bei Erwachsenen.

Private Krankenkassen springen nur dann ein, wenn eine medizinische Indikation vorliegt. Also beispielsweise dann, wenn schwere Zahn- bzw. Kieferfehlstellungen zu Schmerzen oder gesundheitlichen Problemen führen.

Bei der Behandlung mit DrSmile handelt es sich allerdings um eine ästhetische Behandlung, bei der lediglich die Frontzähne korrigiert werden.

Mehr Informationen zum Thema DrSmile und Krankenkasse findet ihr hier.

Häufig gestellte Fragen rund um die DrSmile Preise

An dieser Stelle beantworten wir euch noch einige häufig gestellte Fragen rund um die DrSmile Preise.

Weitere Artikel und Informationen rund um DrSmile findet ihr hier.

Wie teuer ist DrSmile wirklich?

Die DrSmile Preise bewegen sich zwischen 1790 Euro und 3190 Euro, je nach Schwere der Zahnfehlstellung und Anzahl der benötigten Schienen. In seltenen Fällen kann die Behandlung teurer werden. Den finalen Preis erfahrt ihr aber immer vor Behandlungsbeginn.

Kann man DrSmile von der Steuer absetzen?

Grundsätzlich sind die Kosten für eine Zahnkorrektur als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetzbar. Das gilt jedoch nur bei medizinischer Indikation. Bei der Therapie mit Alignern handelt es sich allerdings um eine ästhetische Behandlung. Die DrSmile Kosten sind deshalb nicht steuerlich absetzbar.

Für wen ist DrSmile geeignet?

Die Aligner von DrSmile sind für Erwachsene ab 18 Jahren mit leichten oder mittelschweren Zahnfehlstellungen geeignet. Eine Behandlung bei schweren Fehlstellungen ist nicht möglich.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

4.7/5 - (45 votes)

Sharing is caring!