Skip to Content

Wie viele Zähne hat ein Erwachsener? Alles rund um euer Gebiss

Gebiss Erwachsener: Wie viele Zähne hat ein Erwachsener? Die Antwort auf diese Frage und viele weitere Infos findet ihr in diesem Artikel.

In diesem Artikel nehmen wir euch mit auf eine spannende Reise in die Welt der Mundgesundheit und beantworten eine scheinbar einfache, doch essentielle Frage: „Wie viele Zähne hat ein Erwachsener eigentlich?“

Das Thema “Gebiss Erwachsener” mag auf den ersten Blick trivial erscheinen, doch ein tieferer Blick enthüllt die Komplexität und Bedeutung unseres Zähne.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

In diesem Blogpost erforschen wir deshalb nicht nur die Anzahl der Zähne, die ein erwachsener Mensch normalerweise hat, sondern auch deren Funktionen, Typen und die Wichtigkeit der Zahnpflege.

Außerdem erfahrt ihr, warum jeder einzelne Zahn in unserem Mund eine Schlüsselrolle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden spielt.

Junge Frau strahlt in die Kamera - Gebiss Erwachsener

Gebiss Erwachsener: Wie viele Zähne haben volljährige Menschen eigentlich?

Habt ihr euch jemals gefragt, wie viele Zähne ein erwachsener Mensch hat und welche Funktionen sie erfüllen?

Dieses scheinbar einfache Thema ist tatsächlich ein Schlüssel zu unserem allgemeinen Wohlbefinden und unserer Gesundheit.

Wie viele Zähne hat ein Erwachsener nun eigentlich genau?

Ein vollständiges Gebiss eines Erwachsenen umfasst normalerweise 32 Zähne. Diese Anzahl setzt sich zusammen aus:

  • 8 Schneidezähnen: Vier oben und vier unten, die zum Schneiden von Nahrung dienen.
  • 4 Eckzähnen: Diese spitz zulaufenden Zähne helfen beim Reißen von Nahrung.
  • 8 Prämolaren: Diese befinden sich hinter den Eckzähnen und sind für das Zermahlen von Nahrung zuständig.
  • 12 Molaren: Inklusive der Weisheitszähne, die zum Zerkleinern und Mahlen von Nahrung verwendet werden.

Was sind die Funktionen der verschiedenen Zahntypen?

Die verschiedenen Zahntypen erfüllen auch unterschiedliche Funktionen, auf die wir hier noch genauer eingehen wollen:

1. Schneidezähne

Schneidezähne befinden sich im vorderen Teil des menschlichen Gebisses. Im Mund eines Erwachsenen gibt es insgesamt acht Schneidezähne, jeweils vier im Oberkiefer und vier im Unterkiefer.

Sie befinden sich direkt hinter den Lippen und sind die ersten Zähne, die man beim Lächeln oder Sprechen sieht.

Schneidezähne haben spezifische Merkmale und Funktionen:

  • Form und Aussehen: Schneidezähne haben typischerweise eine flache, schaufelartige Form mit einer scharfen Kante. Ihre Form ist ideal, um Nahrung abzubeißen. Sie haben normalerweise nur eine Wurzel.
  • Funktion: Wie der Name schon sagt, sind Schneidezähne hauptsächlich dafür gedacht, Nahrung abzubeißen und abzuschneiden. Sie sind nicht für das Kauen oder Mahlen von Nahrung ausgelegt, sondern um Bissen von weicheren Lebensmitteln wie Obst oder Gemüse abzutrennen.
  • Entwicklung: Schneidezähne sind einige der ersten Zähne, die im Milchgebiss (Babygebiss) erscheinen, normalerweise zwischen dem sechsten und achten Lebensmonat. Die permanenten Schneidezähne ersetzen die Milchzähne später in der Kindheit, üblicherweise zwischen dem sechsten und achten Lebensjahr.
  • Wichtigkeit für das Aussehen: Schneidezähne spielen eine wesentliche Rolle in der Ästhetik des Lächelns. Ihre Größe, Form und Farbe tragen maßgeblich zum Erscheinungsbild des Lächelns bei.
Junger Mann lacht strahlend in die Kamera

2. Eckzähne

Eckzähne sind spezielle Arten von Zähnen im menschlichen Gebiss, die eine wichtige Rolle sowohl in der Funktionalität als auch in der Ästhetik des Mundes spielen.

Ein erwachsener Mensch hat insgesamt vier Eckzähne, jeweils zwei im Oberkiefer und zwei im Unterkiefer.

Sie befinden sich an der Seite des Gebisses, direkt neben den Schneidezähnen. Im Oberkiefer sind sie die dritten Zähne von der Mitte aus gesehen, im Unterkiefer ebenso.

Eckzähne haben spezifische Merkmale und Funktionen:

  • Besondere Merkmale: Eckzähne sind durch ihre einzigartige Form gekennzeichnet. Sie haben eine spitze und leicht gebogene Oberfläche, die sie von anderen Zahnarten unterscheidet. Eckzähne sind oft länger und stabiler als andere Zähne und haben eine einzige, aber starke Wurzel.
  • Funktion: Die Hauptfunktion der Eckzähne ist das Greifen und Zerreißen von Nahrung, insbesondere von härteren oder faserigen Lebensmitteln. Ihre spitze Form und feste Verankerung im Kiefer machen sie ideal für diese Aufgabe. Eckzähne helfen auch, die Schneidezähne beim Beißen zu unterstützen und spielen eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der korrekten Ausrichtung der Zahnreihen.
  • Entwicklung: Wie andere permanente Zähne entwickeln sich die Eckzähne zuerst als Milchzähne im frühen Kindesalter und werden später durch die permanenten Eckzähne ersetzt. Dies geschieht normalerweise im Alter zwischen neun und zwölf Jahren.
  • Ästhetische Bedeutung: Eckzähne tragen wesentlich zum Aussehen des Lächelns bei. Sie bilden einen fließenden Übergang zwischen den vorderen Schneidezähnen und den hinteren Backenzähnen. Ihre Gesundheit und Position beeinflussen das gesamte Erscheinungsbild des Gebisses.
Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

3. Prämolaren und Molaren (Backenzähne)

Prämolaren und Molaren sind zwei Arten von Backenzähnen im menschlichen Gebiss, die jeweils spezifische Funktionen bei der Nahrungsaufnahme erfüllen.

Sowohl Prämolaren als auch Molaren sind entscheidend für eine effiziente Nahrungsaufnahme und Verdauung.

Hier eine detaillierte Erklärung zu beiden:

Prämolaren (auch als Vormahlzähne bekannt)

  • Position und Anzahl: Im erwachsenen Gebiss gibt es acht Prämolaren – jeweils zwei auf jeder Seite sowohl im Ober- als auch im Unterkiefer. Sie befinden sich zwischen den Eckzähnen und den Molaren.
  • Form und Funktion: Prämolaren haben eine flachere Kaufläche als Molaren und sind oft etwas kleiner. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Nahrung zu zerkleinern und vorzubereiten, damit sie von den Molaren weiter zermahlen werden kann. Prämolaren haben in der Regel zwei Höcker auf der Kaufläche.
  • Entwicklung: Prämolaren entwickeln sich zuerst als Teil des Milchgebisses und werden dann während der späten Kindheit durch permanente Prämolaren ersetzt.

Molaren (auch als Mahlzähne bekannt)

  • Position und Anzahl: Erwachsene haben normalerweise zwölf Molaren – jeweils drei auf jeder Seite im Ober- und Unterkiefer. Dazu gehören auch die Weisheitszähne, die hintersten Zähne im Gebiss.
  • Form und Funktion: Molaren sind größer als Prämolaren und haben eine breitere Kaufläche mit mehreren Höckern. Sie sind dafür ausgelegt, Nahrung gründlich zu zermahlen und zu zerkleinern, was für eine effiziente Verdauung wichtig ist.
  • Entwicklung: Die ersten Molaren erscheinen in der Regel schon in der frühen Kindheit, die zweiten Molaren in der späten Kindheit und die Weisheitszähne normalerweise im frühen Erwachsenenalter, obwohl diese bei einigen Menschen auch gar nicht oder erst später erscheinen.

Darum ist gute Zahnpflege für das Gebiss Erwachsener so wichtig

Die Gesundheit unserer Zähne und unseres Zahnfleisches hat weitreichende Auswirkungen auf unseren gesamten Körper.

Eine schlechte Mundhygiene kann zu Karies, Zahnfleischerkrankungen und im schlimmsten Fall zum Verlust von Zähnen führen.

Aber es geht nicht nur um unsere Zähne; Probleme im Mund können auch andere Gesundheitsprobleme wie Herzkrankheiten und Diabetes verschlimmern.

Grundlagen der Zahnpflege

  1. Regelmäßiges Zähneputzen: Putzt eure Zähne mindestens zweimal täglich, am besten nach jeder Mahlzeit, um Plaque und Bakterien zu entfernen. Verwendet eine weiche Zahnbürste und fluoridhaltige Zahnpasta.
  2. Zahnseide verwenden: Tägliches Zahnseidegebrauch hilft, Plaque und Speisereste zu entfernen, die eure Zahnbürste nicht erreichen kann.
  3. Regelmäßige Zahnarztbesuche: Besucht euren Zahnarzt mindestens zweimal im Jahr für eine professionelle Reinigung und Untersuchung. Dies ist entscheidend für die Früherkennung und Behandlung von Problemen.
  4. Ernährung beachten: Eine zahngesunde Ernährung, die reich an Vitaminen und Mineralien ist und zuckerhaltige Snacks und Getränke vermeidet, unterstützt die Mundgesundheit.
  5. Mundwasser verwenden: Mundwasser kann zusätzlichen Schutz gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen bieten.
Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Weitere Tipps für eine effektive Zahnpflege

  • Wechselt eure Zahnbürste regelmäßig, etwa alle drei Monate. Das gilt auch für Bürstenköpfe elektrischer Zahnbürsten.
  • Vermeidet Tabakprodukte, die eure Mundgesundheit stark beeinträchtigen können.
  • Trinkt viel Wasser, besonders nach Mahlzeiten, um Speisereste und Bakterien wegzuspülen.

Auch schiefe Zähne können sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken

Neben mangelhafter Zahnpflege gibt es noch einen weiteren Stolperstein für unsere (Zahn-)Gesundheit: Nämlich schiefe Zähne.

Zahnfehlstellungen sind nicht nur ein ästhetisches Problem; sie können auch weitreichende Folgen für unsere Gesundheit haben.

Gesundheitliche Auswirkungen von Zahnfehlstellungen

  1. Erhöhtes Risiko für Karies und Zahnfleischerkrankungen: Schiefe Zähne können schwerer zu reinigen sein, was zu einer Anhäufung von Plaque und Bakterien führt. Dies erhöht das Risiko für Karies und Zahnfleischerkrankungen.
  2. Abnutzung der Zähne: Unregelmäßige Zahnstellungen können zu einer ungleichmäßigen Belastung beim Kauen führen, was die Zähne übermäßig abnutzt.
  3. Kieferprobleme und TMD (Temporomandibuläre Dysfunktion): Fehlstellungen können zu einer ungleichmäßigen Belastung des Kiefergelenks führen, was Schmerzen und Funktionsstörungen verursachen kann.
  4. Sprachprobleme: In einigen Fällen können Zahnfehlstellungen die Aussprache beeinträchtigen und zu Sprachproblemen führen.
  5. Selbstwertgefühl und psychische Gesundheit: Ästhetische Bedenken bezüglich schiefer Zähne können das Selbstbewusstsein beeinträchtigen und psychischen Stress verursachen.
Young woman with beautiful teeth smiling

Korrektur von Zahnfehlstellungen mit unsichtbaren Alignern

Eine effektive und diskrete Lösung zur Korrektur von Zahnfehlstellungen bieten unsichtbare Aligner.

Diese modernen kieferorthopädischen Geräte sind nahezu unsichtbar und bieten im Vergleich zu traditionellen Zahnspangen mehr Komfort und Flexibilität.

Unsichtbare Aligner sind maßgefertigte, klare Kunststoffschienen, die über die Zähne passen. Sie üben sanften Druck aus, um die Zähne schrittweise in die gewünschte Position zu bewegen.

Vorteile unsichtbarer Aligner

  • Ästhetik: Sie sind fast unsichtbar, was sie zu einer beliebten Wahl für Erwachsene macht, die eine unauffällige Behandlung wünschen.
  • Komfort: Sie sind herausnehmbar, was das Essen und die Zahnreinigung erleichtert. Die Behandlung ist außerdem schmerzfrei.
  • Gesundheit: Indem sie Zahnfehlstellungen korrigieren, tragen sie zur Verbesserung der Mundgesundheit bei.

Unsere Empfehlung für eure diskrete Zahnkorrektur ist DrSmile.

Hier findet ihr jede Menge authentische Erfahrungsberichte, die Preisstruktur ist transparent und das Unternehmen blickt auf über 150.000 erfolgreich abgeschlossene Zahnkorrekturen zurück.

Neben dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bietet das Unternehmen auch eine Zufriedenheitsgarantie, falls ihr mit dem Ergebnis nicht zu hundert Prozent glücklich seid.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

FAQs zum Thema “Gebiss Erwachsener: Wie viele Zähne hat ein Erwachsener?

Hier beantworten wir noch ein paar der am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema “Gebiss Erwachsener: Wie viele Zähne hat ein Erwachsener?”.

Wie viele Zähne hat ein Erwachsener normalerweise?

Ein vollständiges Gebiss eines Erwachsenen besteht aus 32 Zähnen, einschließlich der Weisheitszähne.

Was sind Weisheitszähne und warum werden sie oft entfernt?

Weisheitszähne sind die hintersten Molaren, die oft im frühen Erwachsenenalter durchbrechen. Sie werden entfernt, wenn sie Schmerzen verursachen, zu eng stehen oder nicht richtig durchbrechen können.

Wie oft sollte ich zum Zahnarzt gehen?

Es wird empfohlen, mindestens zweimal jährlich zum Zahnarzt zu gehen, um die Mundgesundheit zu erhalten und Probleme frühzeitig zu erkennen.

Was ist Zahnstein und wie kann man ihn verhindern?

Zahnstein ist verhärteter Zahnbelag, der sich an den Zähnen bildet. Regelmäßiges Zähneputzen, die Verwendung von Zahnseide und professionelle Zahnreinigungen können ihn verhindern.

Können Erwachsene noch Zahnspangen tragen?

Ja, Erwachsene können Zahnspangen tragen. Es gibt sogar diskrete Optionen wie unsichtbare Aligner, die speziell für Erwachsene beliebt sind.

Was verursacht Zahnfleischbluten und wie behandelt man es?

Zahnfleischbluten kann ein Zeichen von Zahnfleischentzündung sein. Gute Mundhygiene und regelmäßige zahnärztliche Kontrollen sind wichtig für die Behandlung.

Wie wirkt sich Rauchen auf das Gebiss Erwachsener aus?

Rauchen kann zu Zahnverfärbungen, Zahnfleischerkrankungen und einem erhöhten Risiko für Mundkrebs führen.

Was ist der beste Weg, um Zähne natürlich weiß zu halten?

Vermeidet Nahrungsmittel und Getränke, die Verfärbungen verursachen, und praktiziert eine gründliche Mundhygiene. Zahnaufhellung kann auch professionell beim Zahnarzt erfolgen.

Warum sind regelmäßige professionelle Zahnreinigungen wichtig?

Professionelle Zahnreinigungen entfernen Plaque und Zahnstein effektiver als normales Zähneputzen und helfen, Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen.

Kann eine schlechte Mundgesundheit andere Gesundheitsprobleme verursachen?

Ja, es gibt Zusammenhänge zwischen Mundgesundheit und anderen Gesundheitsproblemen wie Herzkrankheiten und Diabetes.

5/5 - (1 vote)

Sharing is caring!