Skip to Content

Invisalign i7: Die Lösung für leichte Zahnfehlstellungen

Invisalign i7 ist perfekt, um leichte Zahnfehlstellungen in kurzer Zeit zu korrigieren. Alle Informationen rund um die Behandlung findet ihr hier.

Invisalign i7 ist eine innovative Methode zur Korrektur von Zahnfehlstellungen, die eine nahezu unsichtbare Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen darstellt.

Diese revolutionäre Technologie hat es vielen Menschen ermöglicht, ihr Lächeln diskret und effektiv zu verbessern, ohne auf Metallklammern und Drähte zurückgreifen zu müssen.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Was ist Invisalign i7?

Invisalign i7 ist eine spezielle Art der Invisalign-Behandlung, die für weniger komplexe Fälle entwickelt wurde.

Es handelt sich hierbei um eine zeiteffizientere und kostengünstigere Option im Vergleich zu anderen Invisalign-Programmen.

Invisalign i7 eignet sich hervorragend zur Korrektur von leichten Zahnfehlstellungen wie kleinen Lücken, leichten Überbissen oder mäßigen Kippungen der Zähne.

Wie funktioniert Invisalign i7?

Der Behandlungsprozess mit Invisalign i7 beginnt mit einer eingehenden Untersuchung durch einen qualifizierten Invisalign-Anbieter.

Mithilfe modernster 3D-Bildgebungstechnologie wird ein individueller Behandlungsplan erstellt.

Anschließend werden maßgefertigte transparente Aligner hergestellt, die allmählich die gewünschten Zahnbewegungen bewirken.

Junge Frau setzt Aligner ein - Invisalign i7

Der Behandlungsprozess in 6 Schritten

  1. Konsultation und Untersuchung: Der Zahnarzt oder Kieferorthopäde führt eine umfassende Untersuchung durch und bespricht die Behandlungsziele mit dem Patienten.
  2. 3D-Bildgebung: Mit Hilfe von 3D-Bildgebungstechnologie werden präzise Modelle der Zähne erstellt, um den individuellen Behandlungsplan zu entwickeln.
  3. Aligner-Herstellung: Basierend auf den 3D-Modellen werden maßgefertigte Aligner hergestellt, die die gewünschten Zahnbewegungen ermöglichen.
  4. Tragen der Aligner: Der Patient trägt die Aligner für etwa 20-22 Stunden pro Tag und wechselt sie alle 1-2 Wochen gemäß dem individuellen Behandlungsplan.
  5. Nachsorgetermine: Der Zahnarzt überwacht den Fortschritt der Behandlung und führt regelmäßige Kontrolluntersuchungen durch, um sicherzustellen, dass die gewünschten Ergebnisse erzielt werden.
  6. Behandlungsende: Nach Abschluss der Behandlung werden Retainer empfohlen, um die erreichten Ergebnisse langfristig zu erhalten.

Vorteile von Invisalign i7

Invisalign i7 bietet eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber traditionellen Zahnspangen:

  • Ästhetik: Die transparenten Aligner von Invisalign i7 sind nahezu unsichtbar, was eine diskrete Behandlung ermöglicht.
  • Komfort: Die Aligner sind aus weichem Kunststoff gefertigt und haben keine scharfen Kanten, was zu einem angenehmen Tragegefühl führt.
  • Flexibilität: Die Aligner können zum Essen, Trinken und zur Mundhygiene einfach herausgenommen werden, wodurch Einschränkungen im Alltag minimiert werden.
  • Effektivität: Invisalign i7 kann in vielen Fällen schnelle Ergebnisse liefern und die gewünschten Zahnbewegungen effektiv erreichen.

Wer ist ein guter Kandidat für Invisalign i7?

Invisalign i7 eignet sich am besten für Personen mit weniger komplexen Zahnfehlstellungen.

Die Methode ist besonders wirksam bei der Korrektur leichter Kippungen der Zähne, kleiner Lücken oder leichten Überbissen.

Ein qualifizierter Invisalign-Anbieter kann eine genaue Beurteilung vornehmen und feststellen, ob Invisalign i7 die richtige Option für euren individuellen Fall ist.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Invisalign i7 im Vergleich zu anderen Invisalign-Optionen

So schneidet Invisalign i7 im Vergleich zu anderen Invisalign-Optionen ab:

Invisalign i7 vs. Invisalign Lite

Invisalign Lite ist eine weitere Option von Invisalign für weniger komplexe Fälle.

Im Vergleich zu Invisalign i7 benötigt Invisalign Lite eine längere Behandlungszeit und ist für etwas komplexere Zahnbewegungen geeignet.

Ein qualifizierter Invisalign-Anbieter kann die Unterschiede genau erklären und die passende Option empfehlen.

Invisalign i7 vs. Invisalign Full

Invisalign Full ist die umfassendste Option von Invisalign und eignet sich für komplexe Fälle, die umfangreichere Zahnbewegungen erfordern.

Im Vergleich dazu ist Invisalign i7 zeiteffizienter und kostengünstiger, bietet jedoch ausschließlich eine effektive Lösung für weniger komplexe Zahnfehlstellungen.

Wie hoch sind die Kosten von Invisalign i7?

Die Kosten von Invisalign i7 können je nach individuellem Fall variieren. In der Regel liegen die Kosten von Invisalign i7 etwas unter den Kosten von Invisalign Lite oder Invisalign Full.

Ein qualifizierter Invisalign-Anbieter kann eine genaue Kostenschätzung basierend auf den spezifischen Behandlungszielen geben.

In diesem Artikel findet ihr weitere Informationen zum Thema Invisalign Kosten.

Junge Frau hält unsichtbare Zahnspange in der Hand und zeigt darauf.

Nachsorge und Pflege

Nach Abschluss der Invisalign i7-Behandlung ist es wichtig, die Ergebnisse langfristig zu erhalten und die Zähne richtig zu pflegen. Dazu gehören:

1. Retention nach der Behandlung

Der Zahnarzt wird euch empfehlen, nach der Invisalign i7-Behandlung Retainer zu tragen, um die erreichten Ergebnisse langfristig zu stabilisieren.

Retainer sind spezielle transparente Schienen, die anfangs rund um die Uhr und später nur nachts getragen werden.

2. Reinigung der Aligner

Es ist wichtig, die Aligner regelmäßig zu reinigen, um eine optimale Mundgesundheit aufrechtzuerhalten.

Das kann durch Bürsten der Aligner mit einer weichen Zahnbürste und der Verwendung von speziellen Reinigungslösungen erfolgen.

Erfolgsraten von Invisalign i7

Invisalign i7 hat sich als effektive Methode zur Korrektur von leichten Zahnfehlstellungen erwiesen. Die Invisalign Methode funktioniert in den meisten Fällen gut.

Die Erfolgsraten hängen jedoch von der Einhaltung der Trageanweisungen und der individuellen Reaktion des Körpers auf die Behandlung ab.

Ein qualifizierter Invisalign-Anbieter kann eine realistische Einschätzung der Erfolgsaussichten geben.

Erfahrungen von Patienten mit Invisalign i7

Viele Patienten haben positive Erfahrungen mit Invisalign i7 gemacht.

Sie schätzen die Ästhetik, den Komfort und die Effektivität dieser Behandlungsmethode.

Individuelle Erfahrungen können jedoch variieren, und es ist wichtig, die Anweisungen des Zahnarztes sorgfältig zu befolgen.

DrSmile ist eine günstigere Alternative zu Invisalign

Ihr benötigt lediglich eine ästhetische Korrektur der Frontzähne bzw. habt nur eine leichte bis mittelschwere Zahnfehlstellung?

Dann empfehlen wir ganz klar günstigere Anbieter wie DrSmile. Denn das Unternehmen bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kommuniziert seine Preise transparent.

Bei der Herstellung “made in Germany & USA” kommen ausschließlich hochwertige Materialien und modernste Technologien zum Einsatz.

Durch die App wird der Behandlungsverlauf regelmäßig kontrolliert und von Zahnärzten und Kieferorthopäden im Blick behalten. Last but not least bietet DrSmile ein Zufriedenheitsversprechen.

In diesem Artikel vergleichen wir die beiden Anbieter noch einmal genauer: DrSmile vs. Invisalign. Einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin könnt ihr hier buchen.

Fazit zum Thema Invisalign i7

Invisalign i7 ist eine innovative Lösung zur Korrektur von leichten Zahnfehlstellungen.

Mit ihrer nahezu unsichtbaren Ästhetik, dem hohen Tragekomfort und den effektiven Ergebnissen hat die Behandlungsmethode vielen Menschen geholfen, ihr Lächeln zu verbessern.

Durch den individuellen Behandlungsplan und die regelmäßige Überwachung durch einen qualifizierten Invisalign-Anbieter kann Invisalign i7 zu den gewünschten Ergebnissen führen.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

FAQs zum Thema Invisalign i7

An dieser Stelle beantworten wir euch noch einige häufig gestellte Fragen rund um das Thema “Invisalign i7”.

Wie lange dauert eine Invisalign i7-Behandlung?

Die Dauer der Invisalign i7-Behandlung kann je nach individuellem Fall variieren. In der Regel dauert sie jedoch zwischen 3 und 6 Monaten.

Sind die Aligner von Invisalign i7 wirklich unsichtbar?

Ja, die Aligner von Invisalign i7 sind aus transparentem Kunststoff hergestellt und daher nahezu unsichtbar.

Kann ich Invisalign i7 auch tragen, wenn ich älter bin?

Ja, Invisalign i7 kann bei Erwachsenen jeden Alters angewendet werden, solange sie geeignete Kandidaten für die Behandlung sind.

Muss ich meine Ernährung während der Invisalign i7-Behandlung umstellen?

Nein, einer der Vorteile von Invisalign i7 ist, dass die Aligner herausnehmbar sind. Ihr könnt eure Lieblingsspeisen und -getränke genießen, indem ihr die Aligner während des Essens entfernt.

Kann ich Invisalign i7-Behandlungskosten über meine Krankenversicherung abrechnen?

Die Deckung der Invisalign i7-Behandlung durch die Krankenversicherung kann von Anbieter zu Anbieter und von Land zu Land unterschiedlich sein. In der Regel werden die Kosten für ästhetische Zahnkorrekturen allerdings nicht übernommen.

Rate this post

Sharing is caring!