Skip to Content

Mit diesen Invisalign Tipps gelingt eure Zahnkorrektur definitiv!

Ihr plant eine Zahnkorrektur mit unsichtbaren Alignern? Mit diesen Invisalign Tipps gelingt auch eure Behandlung ganz bestimmt.

Invisalign ist eine beliebte Methode zur Korrektur von Zahnfehlstellungen und eine diskrete Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen.

Mit Invisalign könnt ihr eure Zähne diskret und effektiv korrigieren lassen, ohne dass es anderen auffällt.

Damit eure Invisalign-Behandlung ein voller Erfolg wird, haben wir hier einige wichtige Tipps, die ihr beachten solltet.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Was ist Invisalign genau?

Invisalign ist ein transparentes Alignersystem, das aus maßgefertigten, durchsichtigen Kunststoffschienen besteht.

Diese Schienen werden individuell angefertigt und sind kaum sichtbar, wenn sie auf die Zähne aufgesetzt werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnspangen besteht Invisalign aus einer Reihe von Schienen-Paaren, die regelmäßig gewechselt werden und nach und nach die Zähne in die gewünschte Position schieben.

Schon gewusst? Wenn ihr mit dem Ergebnis der Behandlung nicht zufrieden seid, habt ihr Anspruch auf ein Invisalign Refinement.

Wie funktioniert Invisalign?

Die Invisalign-Behandlung beginnt mit einer detaillierten Untersuchung eurer Zähne und Kiefer. Anhand dieser Untersuchung erstellt der Zahnarzt einen individuellen Behandlungsplan.

Mithilfe moderner 3D-Bildgebungstechnologie wird eine virtuelle Darstellung eurer Zähne erstellt, die zeigt, wie sich eure Zähne während der Behandlung bewegen werden.

Basierend auf diesem Plan werden die maßgefertigten Aligner hergestellt. Ihr tragt jede Schiene für etwa zwei Wochen, bevor ihr zur nächsten Schiene wechselt.

Jede neue Schiene bringt eure Zähne ein Stück näher zur endgültigen Position.

Frau setzt Aligner ein - Invisalign Tipps

Vorteile von Invisalign

Invisalign bietet einige bemerkenswerte Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Zahnspangen. Erstens sind die Aligner nahezu unsichtbar, wodurch ihr eure Behandlung diskret durchführen könnt.

Zweitens sind die Aligner herausnehmbar, was bedeutet, dass ihr essen, trinken und eure Zähne normal putzen könnt, ohne Einschränkungen durch Metallklammern zu haben.

Ein weiterer Vorteil von Invisalign ist der Komfort. Die Aligner bestehen aus glattem Kunststoff, der im Mund angenehm zu tragen ist.

Es gibt keine scharfen Kanten oder Drähte, die Reizungen verursachen könnten.

Invisalign Tipps: Die richtige Pflege der Aligner

Damit eure Invisalign-Behandlung erfolgreich verläuft, ist es wichtig, die Aligner richtig zu pflegen. Reinigt sie regelmäßig mit einer milden Zahnbürste und lauwarmem Wasser.

Verwendet keine Zahnpasta, da diese die Aligner beschädigen kann. Es ist außerdem wichtig, die Aligner vor dem Essen oder Trinken (außer Wasser) herauszunehmen, um Verfärbungen zu vermeiden.

Was ihr während der Behandlung beachten solltet

Während der Invisalign-Behandlung solltet ihr einige Dinge beachten, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Tragt die Aligner wie empfohlen für mindestens 20 bis 22 Stunden pro Tag. Nehmt sie nur zum Essen, Trinken und zur Zahnpflege heraus.

Stellt sicher, dass ihr die Aligner regelmäßig wechselt, wie es euch vom Zahnarzt empfohlen wird. Dadurch bleibt der Behandlungsprozess effektiv.

Vergesst nicht, regelmäßige Kontrolltermine beim Zahnarzt wahrzunehmen, um den Fortschritt der Behandlung zu überprüfen.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Hebt eure “alten” Schienen immer auf – Invisalign Tipps

Hebt eure “alten” Schienen immer auf, sobald ihr zum nächsten Aligner-Paar wechselt. Vorher solltet ihr sie gründlich reinigen, trocknen und gut verpacken.

Das ist besonders wichtig, falls ihr beispielsweise eine Schiene verliert, sie im Urlaub vergesst oder sie eventuell sogar kaputt geht.

In einigen Fällen ist es möglich, in diesen Fällen direkt zum nächsten Schienenset überzugehen. Gegebenenfalls wird euch der Zahnarzt aber auch raten, auf das vorherige Paar zurückzugehen.

Setzt eure neue Schiene immer am Abend ein

Nach jedem Wechsel der Aligner werdet ihr ein etwas stärkeres Druckgefühl auf den Zähnen spüren.

Das liegt daran, dass sich die Zähne erstmal an die neue Schiene anpassen und sich an die erhöhte Spannung gewöhnen müssen.

Wir empfehlen euch deshalb, eine neue Zahnschiene immer abends vor dem Schlafengehen einzusetzen.

So tragt ihr die Schienen direkt viele Stunden am Stück und gebt euren Zähnen Zeit, sich an die neuen Aligner zu gewöhnen.

Frau setzt unsichtbare Zahnschiene ein - Closeup

Startet eure Behandlung nicht vor einem wichtigen Termin

Startet eure Behandlung am besten im Urlaub oder am Wochenende. Die ersten Tage ist es ziemlich wahrscheinlich, dass ihr Probleme beim Sprechen, einen trockenen Mund oder andere kleine Einschränkungen haben werdet.

Definitiv kein guter Zeitpunkt für eine wichtige Präsentation oder einen Kundentermin. 

Rüstet euch für den Alltag aus – Invisalign Tipps

Kauft euch ein paar Fläschchen Mundwasser in Reisegröße. Die könnt ihr zum Beispiel im Auto, auf der Arbeit oder in der Handtasche platzieren.

So könnt ihr eure Aligner problemlos unterwegs einsetzen bzw. herausnehmen und eure Zähnen dabei immer gründlich spülen.

Invisalign Tipps: Das richtige Herausnehmen der Aligner

Das Herausnehmen der Aligner klappt viel besser, wenn ihr zuerst an der Innenseite der Zähne vorsichtig mit den Fingernägeln unter die Schienen greift.

Sie können dann easy gelockert und herausgenommen werden. Deutlich schwieriger lassen sie sich dagegen entfernen, wenn ihr versucht, an der Außenseite der Zähne hineinzugreifen.

DrSmile ist eine günstigere Alternative zu Invisalign

Ihr benötigt lediglich eine ästhetische Korrektur der Frontzähne bzw. habt nur eine leichte bis mittelschwere Zahnfehlstellung?

Dann empfehlen wir ganz klar günstigere Anbieter wie DrSmile. Denn das Unternehmen bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kommuniziert seine Preise transparent.

Bei der Herstellung “made in Germany & USA” kommen ausschließlich hochwertige Materialien und modernste Technologien zum Einsatz.

Durch die App wird der Behandlungsverlauf regelmäßig kontrolliert und von Zahnärzten und Kieferorthopäden im Blick behalten. Last but not least bietet DrSmile ein Zufriedenheitsversprechen.

In diesem Artikel vergleichen wir die beiden Anbieter noch einmal genauer: DrSmile vs. Invisalign. Einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin könnt ihr hier buchen.

Fazit zum Thema Invisalign Tipps

Invisalign ist eine großartige Möglichkeit, eure Zahnfehlstellungen diskret und effektiv zu korrigieren.

Durch die richtige Pflege und Beachtung der Anweisungen eures Zahnarztes könnt ihr sicherstellen, dass eure Invisalign-Behandlung ein voller Erfolg wird.

Genießt den Komfort und die Flexibilität, die Invisalign bietet, bis sich euer Traum von einem strahlenden Lächeln letztendlich erfüllt.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Invisalign Tipps

An dieser Stelle beantworten wir euch noch einige häufig gestellte Fragen rund um das Thema “Invisalign Tipps”.

Wie lange dauert eine Invisalign-Behandlung?

Die Dauer einer Invisalign-Behandlung variiert je nach individueller Situation, kann aber in der Regel zwischen 6 Monaten und 2 Jahren liegen.

Sind die Aligner von Invisalign schmerzhaft?

In den ersten Tagen nach dem Einsetzen einer neuen Schiene können leichte Druckempfindungen auftreten. Das ist normal und zeigt, dass die Aligner wirken. Die Schmerzen sollten jedoch nicht stark sein und nach kurzer Zeit abklingen.

Kann ich meine Zähne während der Invisalign-Behandlung normal putzen?

Ja, während der Invisalign-Behandlung könnt ihr eure Zähne ganz normal putzen. Ihr müsst lediglich die Aligner vorher herausnehmen.

Wie oft muss ich die Aligner wechseln?

Die Aligner sollten in der Regel alle zwei Wochen gewechselt werden. Der genaue Wechselzeitpunkt wird von eurem Zahnarzt festgelegt.

Sind die Ergebnisse mit Invisalign dauerhaft?

Ja, die Ergebnisse der Invisalign-Behandlung sind in der Regel dauerhaft. Voraussetzung dafür ist, dass ihr eure Retainer regelmäßig gemäß den Anweisungen eures Zahnarztes tragt.

Rate this post

Sharing is caring!