Skip to Content

Invisalign oder feste Zahnspange: Was ist die bessere Option?

Invisalign oder feste Zahnspange: Welche Methode eignet sich besser für eine Zahnkorrektur? Hier findet ihr alle Informationen zum Thema.

Ihr wisst nicht genau, ob Invisalign oder eine feste Zahnspange die bessere Option für eure anstehende Zahnkorrektur ist?

Damit steht ihr nicht alleine da. Denn die Wahl der kieferorthopädischen Behandlung ist eine wichtige Entscheidung, die euer Leben und euer Selbstvertrauen nachhaltig beeinflussen kann.

Unser Ziel ist es, euch in diesem Artikel alle relevanten Informationen zu geben, damit ihr eine informierte Entscheidung treffen könnt.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Invisalign oder feste Zahnspange: Warum ist die Entscheidung wichtig?

Ein schönes Lächeln hat eine enorme Auswirkung auf unser Selbstwertgefühl und unsere allgemeine Zufriedenheit.

Zahnfehlstellungen können jedoch dazu führen, dass wir uns in sozialen Situationen unsicher fühlen und unser Lächeln verbergen möchten.

Hier kommt die Kieferorthopädie ins Spiel, um euch zu helfen, euer strahlendes Lächeln zurückzugewinnen.

Invisalign ist eine Revolution in der Kieferorthopädie

Invisalign ist eine moderne und innovative Methode zur Korrektur von Zahnfehlstellungen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen festen Zahnspangen verwendet Invisalign durchsichtige Aligner, die diskret und kaum sichtbar sind.

Die Aligner werden individuell für euch angefertigt und müssen alle paar Wochen ausgetauscht werden, um den Fortschritt eurer Behandlung zu gewährleisten.

In einigen Fällen unterstützen Invisalign Elastics und/oder Invisalign Attachments die Behandlung.

Frau vergleicht Aligner mit fester Zahnspange - Invisalign oder feste Zahnspange?

Invisalign oder feste Zahnspange: Was sind die Vorteile von Invisalign?

  • Ästhetik: Die transparenten Aligner ermöglichen es euch, eure Zähne diskret zu korrigieren, ohne dass es offensichtlich ist, dass ihr eine kieferorthopädische Behandlung durchlauft.
  • Komfort: Invisalign Aligner sind aus glattem, flexiblem Material gefertigt, das angenehm zu tragen ist und keine unangenehmen Druckstellen verursacht.
  • Herausnehmbarkeit: Im Gegensatz zu festen Zahnspangen könnt ihr die Invisalign Aligner zum Essen und zur Zahnpflege herausnehmen. Dadurch ist die Reinigung der Zähne einfacher und ihr könnt eure Lieblingsspeisen uneingeschränkt genießen.
  • Keine Einschränkungen: Invisalign ermöglicht es euch, Sport zu treiben, Musikinstrumente zu spielen und an gesellschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen, ohne dass die Behandlung beeinträchtigt wird.

So verläuft der der Invisalign Behandlungsprozess

  1. Konsultation: In einem ausführlichen Beratungsgespräch wird der Kieferorthopäde eure Zahnfehlstellungen analysieren und feststellen, ob Invisalign für euch geeignet ist.
  2. Behandlungsplan: Anhand digitaler 3D-Scans und Bildern eurer Zähne wird ein personalisierter Behandlungsplan erstellt. Dieser zeigt den erwarteten Verlauf der Behandlung und wie eure Zähne nach Abschluss aussehen sollen.
  3. Anfertigung der Aligner: Basierend auf dem Behandlungsplan werden eure individuellen Aligner maßgefertigt. Diese werden in regelmäßigen Abständen gewechselt, um eine fortschreitende Korrektur zu ermöglichen.
  4. Tragen der Aligner: Ihr tragt die Aligner tagsüber und nachts. Die genaue Tragezeit wird von eurem Kieferorthopäden festgelegt.
  5. Regelmäßige Kontrolltermine: Während der Behandlung besucht ihr euren Kieferorthopäden regelmäßig, um den Fortschritt zu überwachen und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.
  6. Abschluss der Behandlung: Nach Abschluss der Behandlung erhaltet ihr Retainer, um das erreichte Ergebnis langfristig zu stabilisieren.
Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Feste Zahnspange: Traditionelle Korrektur für dauerhafte Ergebnisse

Die feste Zahnspange ist eine bewährte Methode zur Korrektur von Zahnfehlstellungen und wird seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt.

Sie besteht aus Metall- oder Keramikbrackets, die auf den Zähnen befestigt werden, und Drahtbögen, die durch die Brackets geführt werden.

Diese Methode ist in der Regel mit einer längeren Behandlungszeit verbunden.

Invisalign oder feste Zahnspange: Was sind die Vorteile der festen Spange?

  • Effektivität: Eine feste Zahnspange bietet eine präzise und kraftvolle Korrektur von komplexen Zahnfehlstellungen.
  • Kontinuierliche Behandlung: Da die feste Zahnspange nicht herausgenommen werden kann, wirkt sie kontinuierlich auf die Zähne ein, was zu schnelleren Ergebnissen führen kann.
  • Vielfältige Anwendung: Eine feste Zahnspange kann bei nahezu allen Arten von Zahnfehlstellungen eingesetzt werden und ist besonders effektiv bei der Korrektur von Rotationen und vertikalen Verschiebungen.
  • Geringere Selbstkontrolle: Im Gegensatz zu den herausnehmbaren Invisalign Alignern besteht bei einer festen Zahnspange kein Risiko, dass sie vergessen oder nicht getragen wird.

So verläuft der Behandlungsprozess mit einer festen Zahnspange

  1. Beratungstermin: Euer Kieferorthopäde wird eure Zahnfehlstellungen analysieren und euch den Behandlungsprozess mit einer festen Zahnspange ausführlich erklären.
  2. Anbringen der Brackets: Die Brackets werden auf den Zähnen befestigt und der Drahtbogen wird eingesetzt.
  3. Regelmäßige Anpassungen: In regelmäßigen Abständen werdet ihr euren Kieferorthopäden besuchen, um den Drahtbogen anzupassen und den Fortschritt der Behandlung zu überwachen.
  4. Tragezeit: Eine feste Zahnspange wird in der Regel mehrere Jahre getragen, je nach individueller Korrekturzeit.
  5. Abschluss der Behandlung: Nach der Behandlung werden die Brackets entfernt und ein Retainer wird eingesetzt, um das Ergebnis langfristig zu stabilisieren.
Unsichtbare Zahnspange - Aligner

Invisalign oder feste Zahnspange: Welche Option ist die richtige für euch?

Die Entscheidung zwischen Invisalign und einer festen Zahnspange hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Euer Kieferorthopäde wird eine umfassende Untersuchung durchführen, um eure individuellen Bedürfnisse zu bewerten und euch die bestmögliche Option zu empfehlen.

Es gibt jedoch einige allgemeine Aspekte, die ihr berücksichtigen könnt:

  • Ästhetik: Wenn euch eine diskrete Behandlung wichtig ist, kann Invisalign die bevorzugte Wahl sein.
  • Tragekomfort: Wenn ihr eine herausnehmbare Option bevorzugt und keine Einschränkungen bei der Ernährung haben möchtet, ist Invisalign möglicherweise die bessere Option.
  • Schweregrad der Zahnfehlstellung: Bei komplexen Zahnfehlstellungen kann eine feste Zahnspange effektiver sein.
  • Kosten: Die Kosten für beide Behandlungen können variieren. Besprecht eure finanziellen Möglichkeiten mit eurem Kieferorthopäden.

DrSmile ist eine günstigere Alternative zu Invisalign

Ihr benötigt lediglich eine ästhetische Korrektur der Frontzähne bzw. habt nur eine leichte bis mittelschwere Zahnfehlstellung?

Dann empfehlen wir ganz klar günstigere Anbieter wie DrSmile. Denn das Unternehmen bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kommuniziert seine Preise transparent.

Bei der Herstellung “made in Germany & USA” kommen ausschließlich hochwertige Materialien und modernste Technologien zum Einsatz.

Durch die App wird der Behandlungsverlauf regelmäßig kontrolliert und von Zahnärzten und Kieferorthopäden im Blick behalten. Last but not least bietet DrSmile ein Zufriedenheitsversprechen.

In diesem Artikel vergleichen wir die beiden Anbieter noch einmal genauer: DrSmile vs. Invisalign. Einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin könnt ihr hier buchen.

Fazit zum Thema Invisalign oder feste Zahnspange

Die Wahl zwischen Invisalign und einer festen Zahnspange ist eine persönliche Entscheidung, die auf Eure individuellen Bedürfnissen und Präferenzen basiert.

Sowohl Invisalign als auch feste Zahnspangen sind wirksame Methoden zur Korrektur von Zahnfehlstellungen und bieten euch die Möglichkeit, euer Lächeln zu perfektionieren.

Konsultiert einen qualifizierten Kieferorthopäden, um eine fundierte Entscheidung zu treffen und den Weg zu eurem strahlenden Lächeln zu ebnen.

Hier findet ihr weitere Invisalign Tipps.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

5/5 - (1 vote)

Sharing is caring!