Skip to Content

Endlich schöne Zähne: Verursacht eine Zahnspange Schmerzen?

Verursacht eine Zahnspange Schmerzen? Hier findet ihr alle Informationen zum Thema, den Ursachen und Methoden der Schmerzlinderung.

Eine Zahnspange ist eine kieferorthopädische Apparatur, die verwendet wird, um Zahnfehlstellungen zu korrigieren und ein schönes Lächeln zu ermöglichen.

Viele Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, benötigen eine Zahnspange, um ihre Zähne zu richten und ein optimales Bissmuster zu erreichen.

Bevor sich jemand für eine Zahnkorrektur entscheidet, ist es wichtig zu wissen, ob die Zahnspange Schmerzen verursacht und wie man damit umgehen kann.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Was ist eine Zahnspange eigentlich genau?

Eine Zahnspange besteht aus verschiedenen Komponenten wie Brackets, Bögen und Gummizügen.

Brackets werden auf die Zähne geklebt und der Bogen wird durch die Brackets geführt, um den erforderlichen Druck auszuüben.

Die Zahnspange übt allmählich Druck auf die Zähne aus, um sie in die gewünschte Position zu bringen.

Warum benötigt man eine Zahnspange?

Eine Zahnspange wird benötigt, um verschiedene Zahnfehlstellungen zu korrigieren, wie z. B. Engstand, Zahnlücken, Überbiss oder Unterbiss.

Durch die Korrektur dieser Fehlstellungen kann die Zahnspange nicht nur das Aussehen des Lächelns verbessern, sondern auch die Kieferfunktion optimieren und langfristige Mundgesundheitsprobleme verhindern.

Junge Frau mit fester Zahnspange beim Zahnarzt - Zahnspange Schmerzen

Welche verschiedenen Arten von Zahnspangen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Zahnspangen, die von Kieferorthopäden verwendet werden. Die beiden Hauptkategorien sind feste Zahnspangen und herausnehmbare Zahnspangen.

1. Feste Zahnspangen

Feste Zahnspangen bestehen aus Brackets, die auf die Zähne geklebt sind, und Bögen, die die Brackets miteinander verbinden.

Sie bieten eine kontinuierliche Druckausübung und sind in der Regel effektiver bei der Korrektur komplexer Zahnfehlstellungen.

2. Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen werden oft als alternative Behandlungsoption für weniger schwere Fehlstellungen verwendet.

Sie können entfernt werden, wenn man isst oder sich die Zähne putzt.

Herausnehmbare Zahnspangen erfordern möglicherweise eine längere Behandlungszeit und konsequentes Tragen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

3. Unsichtbare Zahnspangen (Aligner)

Unsichtbare Zahnspangen bestehen aus transparenten, individuell angefertigten Schienen, die über die Zähne gelegt werden.

Sie sind fast unsichtbar und können zum Essen und Zähneputzen leicht entfernt werden.

Da Anbieter wie beispielsweise DrSmile fortschrittliche Technologie verwenden, sind die Kosten für die unsichtbaren Zahnspangen in der Regel niedriger als die für herkömmliche Zahnspangen.

Wie funktioniert eine Zahnspange?

Die Funktionsweise einer Zahnspange hängt von der Art der Zahnspange ab.

1. Feste Zahnspangen

Feste Zahnspangen wirken, indem sie Druck auf die Zähne ausüben und sie allmählich in die gewünschte Position bewegen.

Der Kieferorthopäde passt regelmäßig den Bogen an, um den Druck auf die Zähne zu erhöhen und die Bewegung zu unterstützen.

2. Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen funktionieren ähnlich wie feste Zahnspangen, aber sie können vom Patienten entfernt werden. Sie müssen jedoch konsequent getragen werden, um effektiv zu sein.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Verursacht eine Zahnspange Schmerzen?

Ja, es ist normal, dass eine Zahnspange zu gewissen Schmerzen und Unbehagen führt, insbesondere in den ersten Tagen nach dem Einsetzen oder Anpassen.

Die Schmerzen können unterschiedlich stark sein und von Person zu Person variieren.

Schmerzen nach dem Einsetzen

Nach dem Einsetzen einer Zahnspange können die Zähne empfindlich sein und es kann zu Schmerzen kommen.

Das liegt daran, dass sich die Zähne an die neue Kraft und die Brackets anpassen müssen.

Druck und Unbehagen

Die Zahnspange übt konstanten Druck auf die Zähne aus, um sie zu bewegen.

Dieser Druck kann zu einem allgemeinen Unbehagen führen, das als Druckempfindlichkeit wahrgenommen werden kann.

Wundstellen und Reibungen

Die Metallkomponenten einer Zahnspange können Reibungen verursachen und zu Wundstellen in der Mundhöhle führen.

Dies kann zu Schmerzen führen, insbesondere wenn die Zunge oder die Wangen damit in Kontakt kommen.

Schmerzen beim Anpassen

Wenn die Zahnspange angepasst wird, um den Druck zu erhöhen, können vorübergehende Schmerzen auftreten.

Die Zähne müssen sich erneut an die gesteigerte Kraft anpassen.

Schmerzen nach dem Anpassen

Nach dem Anpassen kann es einige Tage dauern, bis sich die Zähne an die erhöhte Kraft gewöhnt haben.

In dieser Zeit können Schmerzen auftreten, die jedoch allmählich abklingen sollten.

Frau vergleicht Aligner mit fester Zahnspange

Zahnspange Schmerzen: Tipps zur Schmerzlinderung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Schmerzen im Zusammenhang mit einer Zahnspange zu lindern:

  1. Schmerzmittel: Bei starken Schmerzen können rezeptfreie Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Paracetamol hilfreich sein.
  2. Wachs verwenden: Das Auftragen von speziellem Wachs auf die Brackets und Drähte kann Reibungen reduzieren und Wundstellen schützen.
  3. Weiche Lebensmittel essen: Während der ersten Tage nach dem Einsetzen oder Anpassen der Zahnspange können weiche Lebensmittel wie Suppen, Joghurt oder Brei die Beschwerden reduzieren.
  4. Kühlen: Das Kühlen der Wangen mit einem Eisbeutel oder einem kalten Tuch kann Schmerzen und Schwellungen lindern.
  5. Mundspülungen verwenden: Mundspülungen mit desinfizierenden oder beruhigenden Eigenschaften können helfen, Wundstellen zu heilen und Schmerzen zu lindern.

Wie lange dauern die Zahnspange Schmerzen an?

Die Dauer der Schmerzen im Zusammenhang mit einer Zahnspange kann von Person zu Person unterschiedlich sein.

In der Regel klingen die Schmerzen innerhalb von einigen Tagen bis einer Woche ab, da sich die Zähne an die Kraft und die Spange gewöhnen.

Wann sollte man den Zahnarzt aufsuchen?

Es ist wichtig, regelmäßige Termine beim Kieferorthopäden einzuhalten, um die Zahnspangenbehandlung überwachen zu lassen.

Wenn die Schmerzen jedoch unerträglich sind oder länger als eine Woche anhalten, sollte man den Zahnarzt aufsuchen, um mögliche Komplikationen auszuschließen.

Frau lächelt mit weißen Zähnen

Schmerzen im Zusammenhang mit Zahnspangenbehandlungen

Während einer Zahnspangenbehandlung können bestimmte Ereignisse oder Anpassungen zu vorübergehenden Schmerzen führen. Hier sind einige davon:

1. Bogenwechsel

Wenn der Kieferorthopäde den Bogen der Zahnspange wechselt, kann dies vorübergehend zu Schmerzen führen, da sich die Zähne an die neue Kraft anpassen müssen.

2. Aktivierung von Gummizügen

Wenn Gummizüge in die Zahnspange eingehängt werden oder aktiviert werden, kann dies zu Schmerzen führen.

Die Gummizüge üben zusätzlichen Druck auf die Zähne aus, um spezifische Bewegungen zu erzielen.

3. Zahnspangenstraffung

Manchmal werden Zahnspangen gestrafft, um den Druck auf die Zähne zu erhöhen und die Bewegung zu beschleunigen. Dies kann vorübergehende Schmerzen verursachen.

Fazit zum Thema Zahnspange Schmerzen

Eine Zahnspange kann vorübergehende Schmerzen und Unbehagen verursachen, da die Zähne allmählich in die richtige Position bewegt werden.

Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Schmerzen normal sind und im Laufe der Zeit abklingen sollten.

Mit den richtigen Schmerzlinderungstechniken und einer konsequenten Behandlung kann die Erfahrung mit einer Zahnspange deutlich angenehmer werden.

Bei anhaltenden oder unerträglichen Schmerzen sollte jedoch immer der Zahnarzt konsultiert werden, um mögliche Probleme auszuschließen.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

FAQs zum Thema Zahnspangenschmerzen

An dieser Stelle beantworten wir euch noch einige häufig gestellte Fragen rund um das Thema “Zahnspange Schmerzen”.

Wie lange dauern die Schmerzen nach dem Einsetzen einer Zahnspange an?

Die Schmerzen nach dem Einsetzen einer Zahnspange können etwa 2-3 Tage anhalten. Danach sollten sie allmählich abklingen, während sich die Zähne an die neue Kraft gewöhnen.

Ist es normal, dass die Zähne nach dem Anpassen der Zahnspange schmerzen?

Die Schmerzen nach dem Einsetzen einer Zahnspange können etwa 2-3 Tage anhalten. Danach sollten sie allmählich abklingen, während sich die Zähne an die neue Kraft gewöhnen.

Wie kann man die Schmerzen bei einer Zahnspange lindern?

Die Schmerzen bei einer Zahnspange können durch die Verwendung von Schmerzmitteln, Wachs, weichen Lebensmitteln, Kühlung und Mundspülungen gelindert werden.

Welche Lebensmittel sollten vermieden werden, um Schmerzen zu vermeiden?

Es ist ratsam, harte, klebrige oder knusprige Lebensmittel zu vermeiden, da sie zusätzlichen Druck auf die Zähne und die Zahnspange ausüben können.

Ist eine Zahnspange für jeden schmerzhaft?

Die Schmerzempfindlichkeit kann von Person zu Person variieren. Nicht jeder erlebt starke Schmerzen im Zusammenhang mit einer Zahnspange, aber es kann zu gewissem Unbehagen kommen.

Wie lange dauert es, bis sich die Zähne an eine feste Zahnspange gewöhnen?

Die Anpassung an eine feste Zahnspange kann einige Tage bis mehrere Wochen dauern, da sich die Zähne an den konstanten Druck gewöhnen müssen.

Kann eine Zahnspange während des Sports getragen werden?

In den meisten Fällen sollten Zahnspangen während des Sports getragen werden. Es ist jedoch ratsam, bei kontaktintensiven Sportarten einen Mundschutz zu tragen, um die Zähne und die Zahnspange vor Verletzungen zu schützen.

Kann Zahnspangenwachs auch andere Probleme lindern?

Ja, Zahnspangenwachs kann auch bei anderen Problemen wie Wangenbiss oder scharfen Kanten der Zahnspange helfen.

Sind alle Zahnspangen aus Metall?

Nein, es gibt auch Zahnspangen aus Keramik oder Kunststoff, die weniger auffällig sind.

Wie oft sollte man eine Zahnspange nachjustieren lassen?

Die Häufigkeit der Nachjustierung hängt von der individuellen Behandlungsplanung ab. In der Regel werden Zahnspangen alle 4-8 Wochen nachjustiert.

Rate this post

Sharing is caring!