Skip to Content

Diamond Whites Aligner: Wie gut sind die unsichtbaren Zahnschienen?

Wie gut funktionieren Diamond Whites Aligner in der Praxis und wie verläuft die Behandlung? Wir haben uns die Produkte genauer angesehen.

In der heutigen Zeit gilt ein strahlendes Lächeln als Tor zu Selbstvertrauen und Erfolg. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen nach einer effektiven und diskreten Lösung zur Zahnkorrektur suchen.

Hier kommen die Diamond Whites Aligner ins Spiel – eine revolutionäre Option für alle, die sich ein perfektes Lächeln wünschen, ohne auf traditionelle Zahnspangen zurückgreifen zu müssen.

Die unsichtbaren Schienen versprechen, die Zahnkorrektur in den Alltag zu integrieren – und das vollkommen diskret.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

In diesem Blogpost tauchen wir in die Welt der Diamond Whites Aligner ein. Wir erklären, wie sie funktionieren, welche Vorteile sie bieten, wo ihr sie bekommt und ob sie möglicherweise die perfekte Wahl für euer neues Lächeln sind.

Ganz egal, ob ihr selbst überlegt, eure Zähne korrigieren zu lassen, oder einfach nur neugierig seid, wie die Diamond Whites Aligner im Vergleich zu anderen Anbietern abschneiden.

Hier findet ihr alle Informationen, die für eure Entscheidung wichtig sind.

Junge Frau strahlt und hält Diamond Whites Aligner in der Hand

Wer steckt eigentlich hinter Diamond Whites Aligner?

Das Wichtigste zuerst: Laut der offiziellen Webseite gibt es derzeit (noch) keine Diamond Whites Partnerpraxen in Deutschland.

Auch das Abdruckset für den Start in die Zahnkorrektur wird derzeit nur innerhalb von Großbritannien verschickt.

Das bedeutet konkret, dass die Behandlung in der Bundesrepublik aktuell nicht verfügbar ist.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch hier informieren. Bis dahin möchten wir euch an dieser Stelle trotzdem einige Informationen über das Unternehmen zur Verfügung stellen.

Diamond Whites Aligners Limited ist ein 2014 gegründetes Unternehmen, das seinen Sitz in Großbritannien hat – genauer gesagt in London.

Die Firma ist spezialisiert auf die Produktion und den Vertrieb von unsichtbaren Zahnspangen, auch bekannt als Aligner. Zum weiteren Angebot gehören verschiedene Produkte zur Zahnaufhellung.

Gegründet wurde Diamond Whites Aligner von Dr. Richard Marques, der bereits viele Jahre als kosmetischer Zahnarzt der Reichen und Schönen bekannt war.

Zu seiner berühmten Kundschaft gehören unter anderem Tom Daley, Russell Tovey, Rita Ora, Joey Essex und Jamie Redknapp.

Spannend ist allerdings, dass Dr. Richard Marques in seiner Praxis in der Harley Street unsichtbare Zahnschienen des Konkurrenten Invisalign anbietet.

Grundsätzlich finden sich über Diamond Whites Aligner aber deutlich weniger Informationen im Internet als beispielsweise über Mitbewerber wie DrSmile.

Auch in den Sozialen Medien und bei YouTube ist der Aligner Anbieter weit weniger vertreten.

Ob die Behandlung mit Diamond Whites Aligner in naher Zukunft auch in Deutschland verfügbar sein wird, wissen wir aktuell nicht.

Wenn ihr derzeit auf der Suche nach einem Aligner Anbieter seid, empfehlen wir euch alternativ DrSmile.

DrSmile hat schon mehr als eine Million Aligner hergestellt und blickt auf über 150.000 abgeschlossene Zahnkorrekturen zurück.

Die unsichtbaren Zahnschienen des Unternehmens sind deutschlandweit bereits in über 100 Partnerpraxen erhältlich. 

Mehr Informationen rund um DrSmile findet ihr hier.

Junge Frau vergleicht feste Zahnspange und Aligner

Wie funktioniert die Zahnkorrektur mit Diamond Whites Aligner?

Die Zahnkorrektur mit Diamond Whites Alignern bietet eine moderne, bequeme Lösung für jene, die sich ein schöneres Lächeln wünschen, ohne die Ästhetik traditioneller Metallspangen in Kauf nehmen zu müssen.

Das Konzept beruht auf einer Serie von maßgefertigten, durchsichtigen Kunststoffschienen, die speziell dafür entworfen wurden, die Zähne schrittweise und sanft in die gewünschte Position zu verschieben.

Hier erklären wir euch detailliert, wie der Prozess Schritt für Schritt abläuft:

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Schritt 1: Information und Frageboten

Alles beginnt mit einem Fragebogen auf der Webseite von Diamond Whites Aligner.

Hier müsst ihr 30 Fragen beantworten, damit das Unternehmen einschätzen kann, ob eure individuelle Zahnfehlstellung für die Behandlung mit den unsichtbaren Zahnschienen in Frage kommt.

Außerdem könnt ihr euch auf der Webseite gründlich über die Behandlung und die Kosten informieren.

Schritt 2: Abdrucknahme zuhause oder 3D-Scan

Sollte die Behandlung für euch in Frage kommen, werden im nächsten Schritt Abdrücke von euren Zähnen genommen.

Hier könnt ihr selbst wählen, ob ihr eine Zahnarztpraxis für einen professionellen 3D-Scan besuchen oder eure eigenen Abdrücke zuhause nehmen möchtet.

Der Scan kostet derzeit £99 und wir würden euch auf jeden Fall dazu raten.

Denn der Zahnarzt oder Kieferorthopäde kann mit der modernen 3D-Scan-Technologie nicht nur präzisere Abdrücke nehmen.

Er kann außerdem eure Zähne noch einmal gründlich untersuchen und dabei sicherstellen, dass keine Erkrankungen vorliegen, die sich durch die Zahnkorrektur verschlimmern könnten.

Das Abdruckset für zuhause kostet ebenfalls £99. Wenn ihr euch direkt für die Behandlung entscheidet und im Voraus bezahlt, ist die Gebühr im Behandlungspreis enthalten.

Schritt 3: 3D-Simulation und Entscheidung

Anhand der Abdrücke entwickelt Diamond Whites Aligner einen individuellen Behandlungsplan mit 3D-Simulation, der genau zeigt, wie sich eure Zähne Schritt für Schritt verschieben werden.

Außerdem werdet ihr über die genauen kosten informiert, sodass ihr euch final für oder gegen die Behandlung mit den Diamond Whites Alignern entscheiden könnt.

Wenn ihr die Zahnkorrektur durchführen lassen möchtet, kommt ein Vertrag zustande und eure Aligner werden in die Produktion gegeben und individuell für euch angefertigt.

Die Aligner-Sets werden dabei so gestaltet, dass die Zähne Schritt für Schritt in die gewünschte Position verschoben werden.

Ihr erhaltet also mehrere Aligner-Sets, die ihr im Laufe der Behandlung in einer spezifischen Reihenfolge tragt.

Schritt 4: Tragen der Diamond Whites Aligner

Sobald eure Aligner fertiggestellt sind und zu euch nach Hause geschickt wurden, könnt ihr mit dem Tragen beginnen.

Für optimale Ergebnisse sollten die Aligner täglich 20 bis 22 Stunden im Mund verbleiben. Die Behandlungsdauer variiert zwischen 3 und 6 Monaten.

Sie sollten nur zum Essen, Trinken (außer Wasser) und zur täglichen Zahnreinigung herausgenommen werden.

Etwa alle zwei Wochen wechselt ihr nächsten Satz Aligner, um den nächsten Schritt der Zahnbewegung zu initiieren.

Schritt 5: Regelmäßige Kontrollen

Während der Zahnkorrektur mit den Diamond White Alignern müsst ihr keine Präsenztermine in einer Zahnarztpraxis wahrnehmen.

Ihr könnt sämtliche Kontrollen über die App von zuhause aus wahrnehmen – und hier nimmt es der Aligner Anbieter tatsächlich genauer als viele andere Konkurrenten.

Ihr werdet gebeten, jede Woche online in die App einzuchecken. Dazu erhaltet ihr eine Remote-Scan-Box, die mit der App auf eurem Smartphone verknüpft ist.

So verschickt ihr nicht nur Standardfotos sondern jedes Mal einen vollständigen Zahnscan.

Schritt 6: Abschluss der Behandlung und Retention

Sobald ihr alle Aligner-Sets getragen habt und eure Zähne die gewünschte Position erreicht haben, ist die aktive Phase der Behandlung abgeschlossen.

Um die Ergebnisse langfristig zu sichern, ist es wichtig, nach der Zahnkorrektur direkt in die Retention zu starten.

Sogenannte Retainer Schienen verhindern, dass sich die Zähne wieder in ihre ursprüngliche Position zurückbewegen.

Frau hält Aligner in der Hand - Closeup

Wie viel kosten Diamond Whites Aligner?

Wenn ihr bereits einen Blick auf die Diamond Whites Aligner Homepage geworfen habt, ist euch vermutlich aufgefallen, dass das Unternehmen seine Preise transparent kommuniziert.

Anders als bei Konkurrenten wie DrSmile wird eure Zahnfehlstellung jedoch nicht in leicht, mittel oder schwer aufgeteilt – stattdessen gibt es nur ein Preismodell.

Die Zahnkorrektur kostet regulär £1990, alternativ könnt ihr auch monatlich £41,44 in Raten bezahlen (60 Monate, 9,9% Zinsen p.a. fallen an).

Derzeit werden Diamond Whites Aligner allerdings zum vergünstigten Preis angeboten.

Stand März 2024 werden einmalig £1490 fällig, das Unternehmen räumt also einen Rabatt in Höhe von £500 ein.

Die monatliche Rate beträgt dann nur noch £31,27 (60 Monate, 9,9% Zinsen p.a. fallen an).

Wichtig zu wissen: Die Kosten für eine Zahnkorrektur bei Erwachsenen werden von den Krankenkassen in der Regel leider nicht übernommen.

Wir empfehlen euch aber trotzdem, bei der Wahl des Aligner Anbieters nicht ausschließlich auf den Preis zu achten.

Setzt stattdessen in erster Linie auf authentische Bewertungen und recherchiert jede Menge Erfahrungsberichte im Internet.  

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Für wen sind die Diamond Whites Aligner geeignet?

Diamond Whites Aligner sind ideal für die Behandlung von leichten bis mittelschweren Fehlstellungen.

Bei komplizierten Fehlstellungen – wie beispielsweise starker ÜberbissUnterbissKreuzbiss oder andere Fehlbiss-Arten – können die unsichtbaren Zahnspangen allerdings an ihre Grenzen geraten.

Das gilt übrigens für die meisten Aligner Anbieter, unter anderem auch Smile Direct Club, Inman Aligner, Bestsmile, Harmonieschiene, Smileunion, Six Month Smiles, Braceless, Impress Aligner, LetSmile, NewSmile, Smilelign oder PlusDental.

Aktuell kommen für gravierende Zahnkorrekturen nur die Produkte von Invisalign oder alternativ traditionelle Zahnspangen in Frage. 

Die Behandlung mit den Diamond Whites Alignern ist außerdem erst ab 18 Jahren möglich, da sich Zähne und Kiefer nicht mehr im Wachstum befinden sollten.

Lächelnde Frau formt mit ihren Händen Herz vor ihrem Gesicht - schiefe Zähne gerade machen

Fazit zum Thema Diamond Whites Aligner: Hält das Produkt, was es verspricht?

Auch wenn sich über Foren und die sozialen Medien nur wenige authentische Bewertungen zu Diamond Whites Aligner finden lassen, wird deutlich, dass die diskrete Zahnkorrektur mit den Alignern des Unternehmens durchaus möglich ist.

Das bestätigen auch die Bewertungen beim unabhängigen Bewertungsportal Trustpilot. Hier erzielen die Diamond Whites Aligner mit 4,2 von 5 Sternen bei über 3000 Bewertungen ein gutes Ergebnis.

Wie bereits erwähnt, sind die Diamond Whites Aligner in Deutschland aktuell allerdings noch nicht verfügbar.

Aus diesem Grund bleibt der etablierte Anbieter DrSmile weiterhin unsere Empfehlung für eure Zahnkorrektur. Hier finden sich jede Menge Erfahrungen im Internet – außerdem ist die Preisstruktur transparent gestaltet.

Das Unternehmen bietet außerdem nicht nur ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sondern auch eine Zufriedenheitsgarantie, falls ihr mit dem Ergebnis nicht zu hundert Prozent glücklich seid.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

FAQs zum Thema Diamond Whites Aligner

Hier beantworten wir noch ein paar der am häufigsten gestellten Fragen rund um die Diamond Whites Aligner.

Was sind Diamond Whites Aligner und wie funktionieren sie?

Diamond Whites Aligner sind durchsichtige, herausnehmbare Schienen, die zur schrittweisen Korrektur von Zahnfehlstellungen dienen. Sie werden individuell angefertigt und üben sanften Druck auf die Zähne aus, um diese in die gewünschte Position zu verschieben.

Für wen sind Diamond Whites Aligner geeignet?

Sie eignen sich für Erwachsene ab 18 Jahren, die leichte bis moderate Zahnfehlstellungen korrigieren möchten. Sie sind besonders beliebt bei Personen, die eine weniger sichtbare Alternative zu traditionellen Zahnspangen suchen.

Wie lange dauert die Behandlung mit Diamond Whites Aligner?

Die Behandlungsdauer variiert je nach individuellem Fall und bewegt sich in der Regel zwischen 3 und 6 Monaten.

Sind Diamond Whites Aligner schmerzhaft?

Während der Eingewöhnungsphase und nach dem Wechsel auf ein neues Set kann es zu leichtem Unbehagen kommen, da die Zähne sich bewegen. Dieses Gefühl lässt jedoch normalerweise nach einigen Tagen nach.

Kann ich mit Diamond Whites Alignern essen und trinken?

Es wird empfohlen, die Aligner zum Essen und Trinken (außer Wasser) herauszunehmen, um Verfärbungen und Beschädigungen zu vermeiden.

Wie oft muss ich die Diamond Whites Aligner tragen?

Für optimale Ergebnisse sollten die Aligner täglich 20 bis 22 Stunden getragen werden und nur zum Essen, Trinken, Zähneputzen und Zahnseide verwenden herausgenommen werden.

Wie pflege ich meine Diamond Whites Aligner?

Die Aligner sollten regelmäßig mit Zahnbürste und Wasser gereinigt werden. Vermeiden Sie heiße Temperaturen, da diese das Material verformen können.

Was geschieht nach Abschluss der Behandlung mit Diamond Whites Aligner?

Nach der Behandlung wird ein Retainer empfohlen, um die Zähne in ihrer neuen Position zu stabilisieren und einer Rückverschiebung vorzubeugen.

Rate this post

Sharing is caring!