Skip to Content

Tiefbiss: Was ist das eigentlich und wie läuft die Behandlung ab?

Ihr möchtet euren Tiefbiss behandeln lassen? Hier erhaltet ihr alle Informationen rund um die Zahnfehlstellung und die Tiefbiss Behandlung.

Von einer sogenannten Zahnfehlstellung sprechen Zahnärzte und Kieferothopäden immer dann, wenn sich ein Zahn oder mehrere Zähne außerhalb der idealen Zahnbogenform des Oberkiefers oder Unterkiefers befinden.

Sie können beispielsweise gedreht sein, die Zähne stehen nach vorne bzw. nach hinten oder sie wachsen einfach nicht dort heraus, wo sie es eigentlich sollten.

Die meisten Zahnfehlstellungen haben lediglich ästhetische Auswirkungen. Das bedeutet, dass sie uns zwar optisch stören, sich aber nicht negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Unter Umständen können schiefe Zähne aber auch die Reinigung der Zähne erschweren oder die Nahrungsaufnahme stören. Auch Sprachstörungen (z.B. Lispeln) sind keine Seltenheit.

Gravierende gesundheitliche Folgen sind ebenfalls möglich. Sie sind aber in der Regel die Folge von extremen Zahnfehlstellungen.

Eine der häufigsten Zahnfehlstellung ist der sogenannte Tiefbiss. Es handelt sich hierbei um eine Fehlstellung, die sich durch eine Verschiebung der oberen Zahnreihe vor bzw. über die untere Zahnreihe äußert.

Diese stört Betroffene oft aus ästhetischen Gründen. In einigen Fällen muss die Zahnfehlstellung allerdings auch aus gesundheitlichen Gründen behandelt werden.

Mehr Informationen rund um das Thema Tiefbiss sowie Möglichkeiten der Behandlung findet ihr in diesem Artikel.

Hier erfahrt ihr außerdem, ob die diskrete Korrektur mit einer unsichtbaren Zahnspange (Aligner) möglich ist.

Ihr möchtet direkt Bescheid wissen? Dann vereinbart hier kostenlos und unverbindlich einen Beratungstermin.

Einen ersten Überblick über alle Zahnfehlstellungen findet ihr hier.

Viele Patienten haben ihre Zahnfehlstellungen bereits erfolgreich mit unsichtbaren Zahnschienen behandeln lassen. Schaut euch hier ihre Vorher/Nachher-Bilder an.

Mann fast sich nachdenklich an den Kopf - offener Biss, Zahnfehlstellungen

Tiefbiss Profil: Was ist ein tiefer Biss eigentlich genau?

Von einem sogenannten Normalbiss sprechen Zahnärzte und Kieferorthopäden immer dann, wenn die oberen Frontzähne die unteren leicht überragen.

Die normale Range liegt bei etwa 2-3 Millimetern. Wenn dies der Fall ist, ist das Abbeißen problemlos möglich und die oberen und unteren Schneidezähne stützen sich gegenseitig ab.

Von einem Tiefbiss ist dagegen die Rede, wenn die Zähne des Oberkiefers weiter als 3 Millimeter über die Zähne des Unterkiefers ragen. Er zählt zu den häufigsten Fehlstellungen im kieferorthopädischen Bereich.

Es besteht dann die Gefahr, dass die unteren Zähne in den Gaumen beißen oder die oberen Schneidezähne auf das untere Zahnfleisch treffen.

Der Tiefbiss tritt oft bereits im Kindesalter auf und sollte frühzeitig behandelt werden.

Wird die Behandlung versäumt, prägt sich die Fehlstellung in der Regel im Lauf der Jahre immer weiter aus, da sich die unteren und oberen Zähne nicht gegenseitig stützen.

Zusätzlich zum Tiefbiss ist bei einigen Patienten auch ein Überbiss vorhanden. Das bedeutet, dass der Oberkiefer zu weit vorne steht.

In diesem Fall ist die Behandlung nicht nur aus medizinischen sondern auch aus ästhetischen Gesichtspunkten notwendig.

So kann ein Tiefbiss beispielsweise aussehen:

Tiefbiss - Zahnfehlstellungen

Wie unterscheidet sich der Tiefbiss vom Deckbiss?

Der Deckbiss ist eine besonders stark ausgeprägte Form der Zahnfehlstellung. Bei dieser Art von Tiefbiss verstecken die Schneidezähne im Oberkiefer die im Unterkiefer komplett.

Darüber hinaus sind die Zähne zusätzlich noch nach innen geklappt. Die Schneidezähne werden auf diese Weise komplett verdeckt – daher auch der Name “Deckbiss”.

Tiefbiss Ursachen: Wie entsteht die Fehlstellung?

In den meisten Fällen ist ein Tiefbiss genetisch bedingt. Da sich die oberen und unteren Schneidezähne gegenseitig nicht genug stützen, wachsen meist die Oberkieferzähne heraus.

In der Fachsprache sagt man: Die Oberkieferzähne extrudieren. Sie überragen auf diese Weise die unteren Schneidezähne immer weiter, bis sie auf das Zahnfleisch stoßen.

In einigen Fällen kann die Zahnfehlstellung auch dadurch entstehen, dass die Backenzähne nicht weit genug durchgebrochen sind.

Sie haben beim Zubeißen dann erst sehr spät Kontakt, wodurch die Frontzähne extrem weit überragt werden.

Keine Seltenheit ist auch die Kombination des Tiefbisses mit dem Überbiss. Der Oberkiefer ragt hier zu weit vor den Unterkiefer.

In Folge dessen haben die oberen Schneidezähne keine Gegenzähne mehr. Sie werden dann ebenfalls länger und wachsen heraus.

Im Rahmen der Zahnbehandlung müssen immer beide Zahnfehlstellungen behandelt werden, damit die Therapie erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Tiefbiss Symptome und Tiefbiss Folgen: Was sind die Auswirkungen?

Ein Tiefbiss kann Einfluss auf die Zusammenarbeit von Sehnen, Muskeln und Gelenken nehmen. Er kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken und zu optischen Beeinträchtigungen führen.

Mögliche kosmetische und gesundheitliche Folgen können sein:

  • Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischrückgang
  • Schmerzen in der Kiefermuskulatur
  • Verletzung des unteren, außenliegenden Zahnfleisches
  • Verletzung des vorderen Gaumens und der Gaumenschleimhaut
  • Selten: Kau- und Atemprobleme
  • In schweren Fällen: Karies und Parodontose, da es beim Zusammenbeißen zu einem starkem Kontakt zwischen den Zähnen kommt.

Last but not least kann ein stark ausgeprägter Tiefbiss zur einer Beeinträchtigung des Gesichtsprofils führen. Typisch für die Zahnfehlstellung sind “Hasenzähne” und ein sogenanntes fliehendes Kinn (Fliehkinn).

Diese optischen Beeinträchtigungen durch den Kreuzbiss können wiederum psychische Probleme zur Folge haben.

Tiefbiss Behandlung: Wie geht man vor?

Ein Tiefbiss muss fast immer behandelt werden, da er sich andernfalls kontinuierlich verschlimmert.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Tiefbiss Behandlung, die von Zahnärzten und Kieferorthopäden abhängig vom Schweregrad der Fehlstellung und dem Alter des Patienten empfohlen werden.

Tiefer Biss Behandlung Kinder und Jugendliche

Bei Kindern und Jugendlichen ist der Kiefer noch im Wachstum. Dementsprechend haben Zahnärzte und Kieferorthopäden mehr Möglichkeiten, die Zahnfehlstellung zu korrigieren.

Eine Möglichkeit für die Tiefbiss Behandlung bei Kindern sind aktive Platten. Hierbei handelt es sich um herausnehmbare Zahnspangen, die aktiv in das Kieferwachstum und die Zahnstellung eingreifen.

Aktive Platten bestehen aus einem Kunststoffgerüst, in welches Drahtelemente zur Halterung eingearbeitet sind. 

Eine Sonderform zur Behandlung des Tiefbisses ist der frontale Aufbiss. Dieser sorgt dafür, dass die Zähne nicht mehr ganz zusammenbeißen. Auf diese Weise nähern sie sich dem Normalbiss an.

Funktionskieferorthopädische Geräte (FKO-Geräte) haben eine passive Wirkung. Sie nutzen die natürlichen Muskelbewegungen für die Zahnkorrektur.

Eine Kombination aus festsitzenden und herausnehmbaren Teilen bietet der sogenannte Headgear. Er zählt zu den extraoralen Geräten (zervikaler Headgear) und besteht zum einen aus Metallbändern, die an den hinteren oberen Backenzähnen befestigt werden und im Mund verbleiben.

Zum anderen gibt es eine Außenspange, die an diesen Bändern befestigt wird und vom Patienten entfernt werden kann.

Last but not least kann bei älteren Kindern und Jugendlichen auch eine klassische feste Zahnspange zum Einsatz kommen, die aus Brackets, Bändern und Bogen besteht.

Junge Frau lächelt beim Zahnarzt

Tiefbiss Behandlung Erwachsene

Bei Erwachsenen gestaltet sich die Tiefbiss Behandlung etwas schwieriger als bei Kindern und Jugendlichen, da sich der Kiefer nicht mehr im Wachstum befindet.

Trotzdem kann und sollte ein Tiefbiss in jedem Lebensalter korrigiert werden. Wie lange die Therapie dauert, hängt dabei vom Schweregrad der Fehlstellung ab.

Wenn die kieferorthopädischen Maßnahmen im Kindesalter nicht erfolgreich waren oder sogar versäumt wurden, kann bei Erwachsenen eine feste Zahnspange zum Einsatz kommen.

Die feste Zahnspange muss mehrere Monate, in einigen Fällen sogar einige Jahre getragen werden.

Nicht wenige Erwachsene fürchten allerdings die Einschränkungen einer festen Zahnspange im Berufsleben und im Alltag.

Auch aus ästhetischen Gründen sind feste Zahnspangen für die meisten Volljährigen eine absolute Notlösung.

Dazu kommt der relativ hohe Preis. Denn die Krankenkasse übernimmt die Kosten für eine Tiefbiss Behandlung nur in extremen Fällen.

In der Regel muss eine Tiefbiss Behandlung für Erwachsene jedoch selbst bezahlen werden, was bei Behandlungskosten ab 6000 Euro aufwärts oft kein Zuckerschlecken ist.

Tiefbiss Zahnspange: Oft ist eine diskrete Behandlung mit Alignern möglich

In einigen Fällen kommen Erwachsene allerdings um eine feste Zahnspange herum. Denn bei leichten bis mittelschweren Ausprägungen der Zahnfehlstellung ist oft eine Behandlung mit transparenten Zahnschienen möglich.

Diese sogenannten Aligner ermöglichen eine diskrete Zahnkorrektur, da sie komplett durchsichtig sind und passgenau auf den Zähnen aufliegen.

Sie können jederzeit herausgenommen werden. Empfohlen wird das allerdings nur zum Essen und für die tägliche Zahnpflege, da sie mindestens 22 Stunden täglich getragen werden müssen.

Ein weiterer Pluspunkt ist der Preis: Die Kosten für unsichtbare Zahnschienen beginnen beispielsweise beim renommierten Anbieter DrSmile bereits bei 1790 Euro bzw. 33 Euro im Monat.

Hier findet ihr mehr Informationen zu den DrSmile Preisen.

Ob euer Tiefbiss mit unsichtbaren Alignern behandelt werden kann, erfahrt ihr im Rahmen eines kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermins, den ihr hier buchen könnt.

Frau hält lächelnd Aligner vor ihren Mund - Invisalign Tragezeit verkürzen

Tiefbiss: Invisalign hilft in extremen Fällen

Sollten reguläre Aligner an ihre Grenzen geraten, können die unsichtbaren Zahnspangen von Invisalign einen stärker ausgeprägten Tiefbiss in einigen Fällen behandeln.

Sie sind allerdings deutlich teurer als die Produkte der Konkurrenz.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

FAQs zum Thema Tiefer Biss Behandlung und Tiefbiss vorher/nachher

An dieser Stelle beantworten wir euch noch einige häufig gestellte Fragen rund um die Themen tiefer Biss Behandlung und Tiefbiss vorher/nachher.

Ist ein Tiefbiss schlimm?

Der Tiefbiss gehört zu den häufigsten Zahnfehlstellungen und kann unter Umständen zu gesundheitlichen und kosmetischen Problemen führen. ein Tiefbiss muss fast immer behandelt werden, da er sich andernfalls kontinuierlich verschlimmert.

Wie sieht ein Tiefbiss aus?

Bei einem tiefen Biss überlappen die oberen Zähne die unteren um mehr als 4 Millimeter, sodass beim Schließen des Mundes fast keine unteren Zähne sichtbar sind.

Wann ist man zu alt für eine Zahnspange?

Solange das Zahnfleisch und die Kieferknochenstruktur in gutem Zustand sind, kann eine Zahnspange in jedem Alter getragen werden.

Junger Mann lacht strahlend in die Kamera
5/5 - (1 vote)

Sharing is caring!