Skip to Content

DrSmile Erfahrungen: Wie gut sind die unsichtbaren Aligner?

Wie gut funktionieren Dr Smile Aligner in der Praxis? Hier berichte ich euch Schritt für Schritt von meiner Behandlung und recherchiere DrSmile Erfahrungen anderer Patienten.

Die schiefen Zähne korrigieren und endlich wieder selbstbewusst lächeln. Und das auch noch vollkommen diskret und ganz ohne unschöne Drähte und Brackets im Mund.

Was unsichtbare Zahnspangen (Aligner) versprechen, klingt fast zu schön um wahr zu sein. Kein Wunder also, dass auf dem Markt der Zahnschienen Anbieter mittlerweile ein hitziger Wettbewerb entstanden ist.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Aligner Hersteller werben mit günstigen Preisen, hochmodernen Produkten und immer mehr Serviceversprechen. Als einer der Marktführer hat sich mittlerweile DrSmile etabliert.

Der Aligner Anbieter wirbt unter anderem mit einem kostenlosen Beratungstermin, einer Zufriedenheitsgarantie und kostenloser Nachbehandlung.

Aber wie gut sind die Produkte wirklich und wie sind die DrSmile Erfahrungen ehemaliger Patienten? In unserem DrSmile Review haben wir das Unternehmen genauer unter die Lupe genommen.

Außerdem gebe ich (die Redakteurin dieser Seite) euch ein paar Einblicke in meine ganz persönlichen DrSmile Erfahrungen.

Um herauszufinden, ob eure individuelle Zahnfehlstellung für die Behandlung mit unsichtbaren Alignern geeignet ist, könnt ihr kostenlos und unverbindlich in einer DrSmile Partnerpraxis vorbeischauen.

Bucht jetzt euren Beratungstermin und spart 150 Euro mit unserem Rabattcode „THATSMILE150”.

DrSmile 3D-Scan und Beratungstermin

Meine ganz persönlichen DrSmile Erfahrungen – Schritt für Schritt durch die Behandlung

Ich stecke selbst seit März in der Behandlung und werde euch hier in den nächsten Monaten Schritt für Schritt mitnehmen. Es lohnt sich also, öfter reinzuschauen.

Wir planen außerdem, über jeden einzelnen Behandlungsschritt einen ausführlichen DrSmile Erfahrungsbericht zu veröffentlich.

So wisst ihr genau, was vor, während und nach der Behandlung auf euch zukommt und könnt euch ein genaueres Bild machen, wenn ihr selbst über eine Zahnkorrektur nachdenkt.

Am Ende meiner DrSmile Behandlung werde ich euch selbstverständlich auch meine eigenen DrSmile vorher/nachher Bilder zeigen.

Ihr möchtet wissen, ob eure individuelle Zahnfehlstellung auch für eine Behandlung mit unsichtbaren Alignern in Frage kommt?

Dann bucht jetzt euren kostenlosen Beratungstermin und spart 150 Euro mit unserem Rabattcode „THATSMILE150”.

1. Die Terminbuchung: Mit 5 Klicks zu geraden Zähnen

Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt. Das gilt auch dann, wenn ihr mit eurem Lächeln unzufrieden seid.

Tatsächlich braucht es nur 5 Klicks, wenn ihr erfahren möchtet, ob eure Zahnfehlstellung für die Korrektur mit unsichtbaren Zahnspangen geeignet ist.

Hier erkläre ich euch ausführlich, wie ihr euren DrSmile Termin buchen könnt.



2. Der erste Termin: Eine kostenlose und unverbindliche Beratung

Um herauszufinden, ob eure individuelle Zahnfehlstellung für die Behandlung mit unsichtbaren Alignern geeignet ist, könnt ihr kostenlos und unverbindlich in einer DrSmile Partnerpraxis vorbeischauen.

Wie der Termin abläuft und was genau vor Ort passiert, erfahrt ihr aus erster Hand in diesem Artikel.

Denn ich selbst habe diesen Schritt bereits hinter mich gebracht. Hier erkläre ich euch alles Wichtige rund um den DrSmile Beratungstermin.



3. Und was genau passiert beim 3D-Scan in der Praxis?

Um herauszufinden, ob eure Zahnfehlstellung für die Korrektur mit Alignern in Frage kommt, erstellt der Zahnarzt oder Kieferorthopäde einen digitalen Abdruck eurer Zähne (3D-Scan).

Aber was genau ist das eigentlich, wie läuft der Scan ab und ist er gesundheitlich unbedenklich? Hier erfahrt ihr alles, was ihr zum Thema DrSmile 3D-Scan wissen müsst.



4. Mein DrSmile Behandlungsplan ist da – inklusive 3D-Simulation

Meinen DrSmile Behandlungsplan habe ich kurz nach dem Beratungstermin per Email erhalten. Hier habe ich erfahren, in welchen Behandlungsgrad meine Zahnfehlstellung eingestuft wurde.

Besonders spannend ist der Klick auf die 3D-Simulation. Hier kann ich mir von Anfang bis zum Ende ansehen, wie sich meine Zähne im Lauf der Behandlung verändern.

In diesem Artikel zeige ich euch meinen DrSmile Behandlungsplan inklusive 3D-Scan.



5. Meine DrSmile Aligner sind endlich angekommen!

Nachdem sie noch eine Extrarunde mit UPS gedreht haben, sind meine Aligner von Dr Smile endlich angekommen.

Wenn alles klappt, beginne ich heute mit dem Tragen und damit auch mit meiner Zahnkorrektur.

In diesem Artikel zeige ich euch, was in der DrSmile Box enthalten ist.

Und weil ich mich gerade so sehr darauf freue, packe ich sie in diesem Video einfach mal zusammen mit euch aus.



6. Update Nr. 1 zu meinem Behandlungsverlauf

Wenn ihr schon ein paar von meinen Videos gesehen habt, wisst ihr wahrscheinlich, dass ich mich gerade mitten in der Zahnkorrektur mit den Alignern von DrSmile befinde.

Für meine Behandlung brauche ich insgesamt 10 Aligner Paare – mittlerweile bin ich beim 2. Paar angekommen.

Deshalb wollte ich euch heute ein kleines Update zum Behandlungsverlauf geben. Wie läuft es mit Schmerzen, dem Einsetzen, den Alignern im Alltag, der Reinigung und der App?

In diesem Artikel könnt ihr mein ausführliches Zwischenfazit nachlesen.



7. Update Nr. 2 zu meinem Behandlungsverlauf

Mittlerweile bin ich beim dritten Aligner Paar angekommen –  der nächste Wechsel steht in 8 Tagen an. 

Heute möchte ich euch ein zweites kleines Update zu meinem Behandlungsverlauf geben. 

Das Tragen klappt bei mir weiterhin sehr gut. Ich habe mich inzwischen total an die Aligner gewöhnt und oft vergesse ich sogar komplett, dass ich sie im Mund habe. 

Es gibt allerdings auch noch die ein oder andere Sache, die mich ein bisschen stört.

In diesem Artikel könnt ihr mein zweites ausführliches Zwischenfazit nachlesen.



8. Update Nr. 3 zu meinem Behandlungsverlauf

Inzwischen habe ich mehr als die Hälfte meiner Zahnkorrektur mit den Alignern von DrSmile hinter mich gebracht.

Ich bin beim 6. von insgesamt 10 Schienen-Paaren angekommen. Höchste Zeit also für ein kleines Update.

Die Aligner sind mittlerweile ein fester Bestandteil meines Alltags geworden und schränken mich nicht mehr ein.

Auch die anfänglichen Probleme mit dem trockenen Mund und dem leichten Nuscheln nach dem Wiedereinsetzen treten nur noch äußerst selten auf.

In diesem Artikel könnt ihr mein drittes ausführliches Zwischenfazit nachlesen.


Wie funktioniert eine Zahnbehandlung mit Alignern eigentlich?

Die biegsamen Zahnschienen aus Kunststoff (Aligner) sind komplett durchsichtig und somit für Außenstehende beinahe unsichtbar. Sie werden über die Zähne gestülpt, wo sie eng und passgenau anliegen.

Durch konstanten Druck sind die Aligner in der Lage, verschiedene Zahnfehlstellungen in nur wenigen Monaten diskret zu korrigieren. Dabei können unter anderem Fehlstellungen wie kleinere Zahnlücken oder schiefe Zähne behandelt werden.

Handelt es sich dagegen um eine gravierende Fehlstellung (wie beispielsweise starker Überbiss und andere Fehlbiss-Arten) geraten die durchsichtigen Zahnschienen meist an ihre Grenzen.

Um ein optimales Ergebnis zu garantieren, muss die Zahnschiene rund um die Uhr getragen werden – nur zum Zähneputzen und zum Essen solltet ihr sie herausnehmen.

Trinken könnt ihr mit den Alignern von Dr Smile übrigens ohne Probleme. Wenn ihr allerdings färbende Getränke konsumiert, wie beispielsweise Cola oder schwarzen Tee, sollten sie nicht eingesetzt sein.

In dem Fall kann es nämlich passieren, dass sie nach und nach weniger durchsichtig werden oder sich sogar verfärben. Wenn ihr etwas zuckerhaltiges getrunken habt, ist es wichtig, die Zahnspangen von DrSmile anschließend zu reinigen.

Bei DrSmile wird die Behandlung nur für Erwachsene ab 18 Jahren angeboten. Das liegt daran, dass das Gebiss (Kiefer und Zähne) nicht mehr im Wachstum sein darf.

Ihr möchtet wissen, ob eure individuelle Zahnfehlstellung auch für eine Behandlung mit unsichtbaren Alignern in Frage kommt?

Dann bucht jetzt euren kostenlosen Beratungstermin und spart 150 Euro mit unserem Rabattcode „THATSMILE150”.

DrSmile Termin: Beratungsgespräch mit der Zahnärztin

DrSmile Behandlung: Können Zahnfehlstellungen mit Alignern korrigiert werden?

Das Prinzip klingt simpel. Im ersten Schritt könnt ihr auf der DrSmile Webseite einen kostenlosen Initialtermin in einer frei wählbaren Partner-Praxis vereinbaren. Und so geht es weiter:

  • Im Rahmen des Ersttermins werdet ihr von einem Zahnarzt oder Kieferorthopäden ausführlich beraten. Außerdem wird ein 3D Scan der Zähne erstellt.
  • Anhand dessen ist es wiederum möglich, eine Simulation der Zahnkorrektur zu generieren und einen Behandlungsplan inklusive Kosten und Behandlungsdauer festzulegen.
  • Erst wenn ihr euch im nächsten Schritt für die Behandlung entscheidet, kommt ein Vertrag zustande und es fallen Kosten an.
  • Die maßgefertigten Aligner bekommt ihr dann direkt nach Hause geliefert.
  • Die unsichtbaren Zahnspangen müssen mindestens 22 Stunden am Tag getragen und alle zwei Wochen gewechselt werden.
  • Über eine App werdet ihr dabei von Experten begleitet und die Zahnkorrektur durchgehend beobachtet.
  • Im Schnitt dauert die Behandlung vier bis neun Monate.
  • Anschließend werden die Zähne mit einer Retainer Schiene stabilisiert, damit sie sich nicht wieder in die ursprüngliche Position zurück verschieben.

So weit so gut – aber funktioniert das Ganze auch in der Praxis so reibungslos?

DrSmile 3D-Scan - Beratungstermin

DrSmile Kosten: Wie gut ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die DrSmile Kosten bewegen sich zwischen 1790 Euro und 3190 Euro. Nur in sehr seltenen Fällen kann der Preis diese Range übersteigen.

Sollte das bei euch der Fall sein, werdet ihr vor Beginn der Behandlung aber explizit darüber informiert.

Die DrSmile Behandlung kann entweder einmalig oder in Raten gezahlt werden. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten in der Regel leider nicht.

So gestalten sich die drei Preisstufen aktuell:

Einmalige Zahlung

Ratenzahlung

Leichte Fälle

1.790€

33€ pro Monat*

Mittlere Fälle

2.890€

53€ pro Monat*

Schwere Fälle

3.990€

74€ pro Monat*

* Die Rate basiert auf einem Zahlungszeitraum von 72 Monaten inklusive 10,28 % effektivem Jahreszins (bei einem Sollzinssatz von 9,82%) auf den Barzahlungspreis.

In diesem Artikel erhaltet ihr weitere Informationen rund um die DrSmile Preise und zusätzliche Kosten.

DrSmile Erfahrungen beim Bewertungsportal eKomi

Auf der Suche nach DrSmile Erfahrungen im Internet sind Bewertungsportale eine gute Anlaufstelle. Eines davon ist eKomi.

Der unabhängige Online-Bewertungsdienstleister unterstützt Unternehmen dabei, ausschließlich transaktionsbezogene Bewertungen zu generieren und zu verwalten.

Dr Smile und seine unsichtbare Zahnspange erhalten hier eine Gesamtbewertung von 4,6/5 Punkten (Stand: Januar 2023).

Insgesamt sind bereits 1.835 DrSmile Bewertungen vorhanden, davon waren 94,82% positiv, 2,51% neutral und 2,67% negativ.

Positive Dr Smile Erfahrungen: Was wird von Anwendern gelobt?

Auf der Plattform eKomi loben Patienten vor allem die Partner-Praxen, die zu Beginn der Behandlung besucht werden. Positiv hervorgehoben werden die Freundlichkeit des Personals, der unkomplizierte Ablauf, die kurze Wartezeit und die professionelle Beratung.

Die Meisten Nutzer haben sich bei ihrem Initialtermin in guten Händen gefühlt und berichten positiv von ihren DrSmile Erfahrungen. Inklusive 3D-Scan dauerte die Voruntersuchung meist weniger als eine halbe Stunde.

Noch mehr Erfahrungen mit DrSmile findet ihr beim Verbraucherportal Trustpilot. Hier werden in vielen Kommentaren der telefonische Support, die App, die einfache Abwicklung sowie Service und Beratung positiv hervorgehoben.

Viele Nutzer, deren Behandlungsverlauf schon weiter fortgeschritten ist, sind ebenfalls sehr zufrieden. Hier wird oft die Qualität der Aligner, die relativ schmerzfreie Behandlung und das gute Behandlungsergebnis gelobt.

Die Dr Smile Erfahrungen vieler Patienten zeigen außerdem, dass das Tragen der Aligner weitere positive Aspekte mit sich bringt:

Zum Beispiel berichten viele Anwender in ihrem DrSmile Review, dass sie weniger naschen, weil sie ihre Zahnschiene nicht ständig herausnehmen möchten. Außerdem wird verstärkt auf die Zahnhygiene geachtet.

Ihr möchtet wissen, ob eure individuelle Zahnfehlstellung auch für eine Behandlung mit unsichtbaren Alignern in Frage kommt?

Dann bucht jetzt euren kostenlosen Beratungstermin und spart 150 Euro mit unserem Rabattcode „THATSMILE150”.

DrSmile 3D-Scan und Beratungstermin

Negative Erfahrungen mit DrSmile: Was kritisieren Patienten?

Auch die negativen Erfahrungen mit DrSmile wollen wir hier natürlich nicht unter den Tisch fallen lassen. Bei eurer Recherche solltet ihr allerdings immer bedenken, dass Nutzer deutlich öfter von schlechten als von guten Erlebnissen erzählen.

Vereinzelt berichten Patienten, dass sich die Zähne nach Abschluss der Behandlung wieder verschoben haben. Das macht deutlich, wie wichtig die Phase der Retention ist.

Denn hier werden die Zähne stabilisiert, die sich während der Behandlung mit DrSmile gelockert haben.

Neben den losen Retainer Zahnspangen gibt es bei DrSmile übrigens auch feste Retainer, die dauerhaft im Mund verbleiben. Mehr Informationen zu den DrSmile Retainern findet ihr hier.

Unter den negativen DrSmile Erfahrungen finden sich auch Beschwerden darüber, dass für die Nachbehandlung zusätzliche Kosten fällig werden.

In der Regel ist dieses sogenannte Refinement allerdings umsonst und Teil der Zufriedenheitsgarantie, die DrSmile gibt. Zusätzliche Kosten fallen nur an, wenn nicht alle im Vorfeld vertraglich festgelegten Bedingungen eingehalten werden.

Dazu zählen zum Beispiel das regelmäßige Hochladen von Fotos über die Dr Smile App oder das Buchen und Einhalten von Terminen, die für die Behandlung notwendig sind.

Nur in Ausnahmefällen kann die Behandlung teurer werden. Zum Beispiel dann, wenn ihr euch statt für eine lose Retainer-Schiene für einen festen Retainer entscheidet.

Zu den weiteren negativen Erfahrungen mit DrSmile zählen Probleme mit dem Versand der Schienen und dem Kundenservice sowie mit der Kommunikation im Allgemeinen.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

Erfahrungsberichte rund um DrSmile Zahnschienen, Zahnkorrektur und Nachbehandlung

Neben den klassischen Bewertungsportalen findet ihr online auch viele Blogs und Vlogs, in denen Patienten ausführlich über ihre DrSmile Erfahrungen berichten.

Eine der Autorinnen vom Blog Louise et Hélène berichtet beispielsweise in diesem Artikel sehr ausführlich über die positiven und negativen Erlebnisse, die sie im Rahmen der Korrektur ihrer Zahnfehlstellung hatte.

Statt für eine feste Zahnspange hat sie sich für die Aligner von Dr Smile entschieden und den Schritt nicht bereut. Am Ende des Artikels kommt sie zu dem Fazit, dass sowohl der Termin in ihrer Dr Smile Partner-Praxis als auch der Verlauf der Behandlung sehr positiv waren.

Sie weist allerdings auch darauf hin, dass die Dr Smile Behandlung Anwendern viel Geduld abverlangt und der Druckschmerz in den ersten Tagen nach dem Einsetzen durchaus vorhanden ist.

Alles in allem ist die Autorin aber zufrieden mit der Behandlung und freut sich mittlerweile über gerade Zähne.

Fazit zum Thema DrSmile Erfahrungen: Halten die Aligner, was sie versprechen?

Die DrSmile Erfahrungen ehemaliger und aktueller Patienten machen deutlich, dass eine diskrete Zahnkorrektur mit Alignern durchaus möglich ist.

Unsichtbare Zahnschienen funktionieren in vielen Fällen tatsächlich gut und es handelt sich nicht um ein leeres Versprechen.

Natürlich gibt es nicht nur Anwender, die positive Erfahrungen gemacht haben. Das dürfte aber bei jedem Unternehmen – ob online oder offline – der Fall sein.

Zähne und Kiefer können leicht schmerzen, beim Einsetzen kann es unangenehm drücken und die Tragezeit von 22 Stunden pro Tag erfordert tatsächlich viel Disziplin.

Kleine Unannehmlichkeiten lassen sich allerdings bei kaum einer kieferorthopädischen Behandlung vermeiden und wenn ihr euch nach Abschluss der Behandlung mit geraden Zähnen im Spiegel anlächeln könnt, war es die Mühe eigentlich immer wert.

Dr Smile bietet außerdem eine Zufriedenheitsgarantie, sodass die erste Nachbehandlung bei Unzufriedenheit immer umsonst ist. Alle Kosten für die dafür benötigten Schienen übernimmt DrSmile.

Ihr möchtet wissen, ob eure individuelle Zahnfehlstellung auch für eine Behandlung mit unsichtbaren Alignern in Frage kommt?

Dann bucht jetzt euren kostenlosen Beratungstermin und spart 150 Euro mit unserem Rabattcode „THATSMILE150”.

Sichert euch 150 € Rabatt auf eure Zahnkorrektur!
Frau hält Aligner in der Hand und lächelt mit Daumen nach oben

Bucht jetzt einen Beratungstermin in einer nah gelegenen DrSmile Partnerpraxis und findet heraus, ob die Zahnkorrektur mit Alignern für euch in Frage kommt.

Der Termin ist vollkommen unverbindlich und mit keinen Kosten verbunden.

Mit dem Code „THATSMILE150“ erhaltet ihr 150 € Rabatt auf die Behandlung.

DrSmile Review: FAQs zum Thema Erfahrungen mit DrSmile

Wir hoffen, dass wir euch mit unserem DrSmile Review weiterhelfen konnten. Hier beantworten wir noch ein paar der am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema Erfahrungen mit DrSmile.

Weitere Artikel und Informationen rund um DrSmile findet ihr hier.

Für wen ist DrSmile nicht geeignet?

Mit DrSmile können leichte bis mittelschwere Zahnfehlstellungen behandelt werden. Bei komplexen Fehlstellungen und Fehlbissen geraten die Aligner dagegen an ihre Grenzen.

Wie lange muss man DrSmile tragen?

Die Aligner müssen täglich mindestens 22 Stunden getragen und sollten nur zum Essen und für die Mundhygiene herausgenommen werden.

Was ist besser: DrSmile oder PlusDental?

Genau wie DrSmile wurde auch PlusDental 2022 von der Straumann Group übernommen. Aufgrund der Fusion ist das Produkt von PlusDental nun identisch mit dem von DrSmile.

Was ist besser: Invisalign oder DrSmile?

Die unsichtbaren Zahnspangen von DrSmile sind deutlich günstiger als die von Invisalign und bieten somit das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können jedoch nur bei unkomplizierten Frontzahnkorrekturen zum Einsatz kommen.

Mit den Alignern von Invisalign lassen sich dagegen bis zu 90 Prozent aller kieferorthopädischen Fälle korrigieren. Sie sind dementsprechend bei gravierenden Fehlstellungen von Zähnen und Kiefer geeignet.

Sind Aligner gefährlich?

In der Regel ist die Zahnkorrektur mit Alignern mit keinerlei Risiken verbunden. Im Vorfeld und während der Behandlung sollte der Zustand der Zähne allerdings regelmäßig untersucht werden.

So können Karies, Entzündungen oder andere Probleme frühzeitig erkannt werden, die sich andernfalls durch das Tragen der Zahnschienen verschlimmern könnten.

DrSmile Beratungstermin in der Barer Straße München
4.8/5 - (503 votes)

Sharing is caring!